Sie sind hier:
  • Startseite
  • Straßenbegehungen zum Bewohnerparken in der östlichen Vorstadt

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Straßenbegehungen zum Bewohnerparken in der östlichen Vorstadt

Terminhinweis: Anwohnerdialog in den betroffenen Straßen am 28. und 29. September SUNRISE Projekt

25.09.2019

Eine bislang eher ungewöhnliche Form der Bürgerbeteiligung findet im europäischen SUNRISE-Projekt zum Bewohnerparken im Umfeld des Hulsberg statt: Nach dem Grundsatzbeschluss des Beirates zum Bewohnerparken werden nun die aktuellen Planungsansätze direkt vor Ort vorgestellt und Informationen gegeben, was sich durch das Bewohnerparken in den Straßen ändern würde.

Am Samstag, 28. und Sonntag, 29. September 2019 haben Anwohnerinnen und Anwohner die Möglichkeit, sich direkt in ihrer Straße über die Grundlagen und Entwürfe zum Bewohnerparken in dem Bereich zwischen Horner Straße – Vor dem Steintor – St. Jürgen-Straße – Bismarckstraße zu informieren und Meinungen zu äußern.

Alle Anwohnerinnen und Anwohner sind willkommen - egal ob Autobesitzer oder Menschen, die vorwiegend zu Fuß, mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind. Alle betroffenen Haushalte wurden durch Postwurfsendungen zu den Terminen eingeladen.

Um das gesamte Gebiet des möglichen Bewohnerparkens abzudecken, wird es insgesamt zwölf Termine und Treffpunkte geben, die von zwei SUNRISE-Teams parallel angeboten werden.
Die Terminübersicht als PDF-Download (pdf, 367.3 KB)

Wer an den Begehungen nicht teilnehmen kann, hat zudem die Möglichkeit, sich über die SUNRISE-Webseite über die Planungen zu informieren und bis zum 27.10.2019 online Rückmeldungen zu geben (Link: https://sunrise-bremen.de/#aktuelles ).

Die Medien sind gebeten, die Termine ergänzend anzukündigen und die Straßenrundgänge für die Berichterstattung zu begleiten.
Die SUNRISE-Teams stehen als Ansprechpartner gerne vor Ort zur Verfügung.

Ansprechpartner für die Medien:
Der Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau
Jens Tittmann
Tel.: (0421) 361-6012
E-Mail: jens.tittmann@bau.bremen.de