Sie sind hier:
  • Startseite
  • Bürgermeister Sieling überreicht Dieter Wilhemi Bundesverdienstkreuz

Senatskanzlei

Bürgermeister Sieling überreicht Dieter Wilhemi Bundesverdienstkreuz

10.08.2018

Für sein langjähriges, vielfältiges ehrenamtliches Engagement für das Gemeinwohl, insbesondere in der Seestadt Bremerhaven, hat der Bundespräsident dem Bremerhavener Dieter Wilhelmi das Bundesverdienstkreuz am Bande zuerkannt. Bremens Bürgermeister Dr. Carsten Sieling hat ihm die Auszeichnung am Donnerstag, 9. August 2018 im Rahmen einer Feierstunde im Deutschen Auswandererhaus in Bremerhaven überreicht.

Dieter Wilhelmi (Mitte) mit Bürgermeister Carsten Sieling und Stadtverordnetenvorsteherin Brigitte Lückert, jpg, 330.0 KB
Dieter Wilhelmi (Mitte) mit Bürgermeister Carsten Sieling und Stadtverordnetenvorsteherin Brigitte Lückert

"Dieter Wilhelmi", so Bürgermeister Sieling bei der Ehrung, "engagiert sich seit mehreren Jahrzehnten für das Gemeinwohl der Bürgerinnen und Bürger – und das vor allem als ehrenamtlicher Versichertenältester für die Deutsche Rentenversicherung Oldenburg/ Bremen. Seit 1975 hat er über 60 000 Versicherten geholfen, ihre Rentenanträge in korrekter Form zu stellen."

Dieter Wilhelmi gehört zu den "Männern der ersten Stunde". 1975 hatte die Selbstverwaltung beschlossen, das Ehrenamt des Versichertenältesten einzuführen. Er war maßgeblich am Aufbau einer dezentralen Beratungsinstitution beteiligt und hat sie bis heute mitgeprägt. Wilhelmi engagiert sich auch in anderen Bereichen für das Gemeinwohl. Als Gründungsmitglied des "Fördervereins Thieles Garten e. V." im Jahr 1986 hat der Geehrte mit dafür gesorgt, dass den Bremerhavener Bürgerinnen und Bürgern mit dem Skulpturenpark Thieles Garten ein wertvolles Naherholungsgebiet erhalten geblieben ist.

Dieter Wilhelmi bedankte sich anlässlich der Ehrung heute besonders bei seiner Familie, die ihm dieses langjährige ehrenamtliche Engagement durch ihre Unterstützung ermöglicht haben. Nachdem sein Einsatz bereits 2015 vom Vorstand und der Geschäftsführung der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg/ Bremen gewürdigt wurde, fühlte sich Wilhelmi von der heute überreichten Ehrung durch den Bundespräsidenten besonders geehrt.

Foto: Jens Hadel, Magistrat Bremerhaven