Sie sind hier:
  • Startseite
  • Parkraum-Untersuchung um das Hulsberg-Viertel startet Videobefahrung

Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr

Parkraum-Untersuchung um das Hulsberg-Viertel startet Videobefahrung

Analyse im Rahmen des EU-Projektes "SUNRISE"

10.08.2018

Das Umfeld des Neuen Hulsberg Viertels steht im Blickpunkt hinsichtlich der Nutzung des Straßenraums: Wie viele Autos stehen zu welchen Tageszeiten in den Straßen in der Umgebung des Neuen Hulsberg-Viertels? Wo gibt es eher Langzeit- oder Kurzzeitparken? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen des EU-Projekts SUNRISE im Auftrag des Senators für Umwelt, Bau und Verkehr untersucht.

An mehreren Tagen im August erfolgen dafür Fahrradbefahrungen mit Videoaufzeichnungen durch die 'Planungswerkstatt BMO - Stadt und Verkehr'. Die gewonnenen Daten dienen als wissenschaftliche Grundlage für die weitere Diskussion und Planung. Datenschutzrechtliche Vorgaben werden bei der Untersuchung in Abstimmung mit dem behördlichen Datenschutzbeauftragten erfüllt. Die Ergebnisse der Studie werden im November vorliegen und öffentlich vorgestellt.

Das SUNRISE-Projekt ist ein auf vier Jahre angelegte europäische Forschungsprojekt (2017 – 2021), das die Freie Hansestadt Bremen gemeinsam mit 15 europäischen Partnern durchführt. SUNRISE steht für "Sustainable Urban Neighbourhoods - Research and Implementation Support in Europe” – (Frei übersetzt: nachhaltige Stadtquartiere – europäische Unterstützung in Forschung und Anwendung). Das Projekt beschäftigt sich mit der Entwicklung und Erprobung neuer Lösungen für die Mobilität in Wohn- und Mischquartieren – für Bremen steht dabei das Umfeld des neuen Hulsberg-Viertels im Fokus. Weitere Modellquartiere des SUNRISE-Projektes liegen in Budapest, Jerusalem, Malmö, Southend-on-Sea und Thessaloniki.
SUNRISE wird durch die Europäische Union im Rahmen des Forschungs- und Innovationsprogramms "Horizon 2020" gefördert (Fördernummer: 72 33 65).

Weitere Informationen zu SUNRISE:
SUNRISE-Webseite des Bremischen Teilprojektes: www.sunrise-bremen.de (Deutsch)
SUNRISE-Webseite des Gesamtprojektes: civitas-sunrise.eu/ (Englisch