Sie sind hier:
  • Startseite
  • Weltraum im Rathaus - Ausstellung in der Unteren Rathaushalle

Senatskanzlei

Weltraum im Rathaus - Ausstellung in der Unteren Rathaushalle

09.07.2018

Seit dem 3. Dezember 2017 befindet sich die japanische Raumsonde HAYABUSA2 auf dem Weg zum Asteroiden Ryugu. Mit an Bord: der deutsch-französische Lander MASCOT (Mobile Asteroid Surface Scout), entwickelt vom Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum (DLR) in Bremen.

, jpg, 100.9 KB

Unter dem Titel „Kontakt mit einem Asteroiden – HAYABUSA2 und MASCOT“ gewährt das DLR detaillierte Einblicke in die Mission: Vom 10. Juli bis zum 14. Oktober 2018 wird die Untere Rathaushalle eine Ausstellung zu den beiden Raumfahrzeugen beheimaten. Die Besucherinnen und Besucher können dort über 1:1-Modelle von HAYABUSA2 und MASCOT staunen und bekommen den Ablauf der Mission und die Bedeutung des Asteroiden für die Erforschung des Sonnensystems erklärt.
Öffnungszeiten sind vom Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, am Samstag von 9.30 bis 16 Uhr, sowie sonntags von 10.30 bis 15 Uhr.

Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung ist Teil des Bremer Raumfahrtjahres, einer vielfältigen Reihe von Veranstaltungen und Angeboten rund ums Thema Raumfahrt - mehr unter https://www.bremen.de/wissenschaft/sternstunden-2018