Sie sind hier:
  • Hochschulgruppe der Wirtschaftsingenieure konstituiert sich


Die Senatorin für Kinder und Bildung

Hochschulgruppe der Wirtschaftsingenieure konstituiert sich


28.06.2000

Die Hochschule Bremen teilt mit:

Am Mittwoch, dem 05. Juli 2000, findet ab 18.00 Uhr in der Hochschule Bremen die Auftaktveranstaltung der neu gegründeten Hochschulgruppe des Verbandes Deutscher Wirtschaftsingenieure VWI an der Hochschule Bremen statt. Im Geist des "CHE Best Practice Awards 2000" der Hochschule Bremen hat sich die studentische Initiative die enge Verbindung von Theorie und Praxis schon während des Studiums zum Ziel gesetzt. Das soll zum Beispiel durch Vortragsveranstaltungen und Exkursionen geschehen.


Den Internationalen Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen (ISWI), der von den Studierenden gut angenommen wird, gibt es seit 1997 an der Hochschule Bremen. Die allgemein sehr guten Berufsaussichten von Wirtschaftsingenieuren werden in dem Bremer Studiengang mit einem integrierten einjährigen Auslandsaufenthalt verknüpft, was die Attraktivität der Absolventen für die zunehmend internationalen Unternehmen noch zusätzlich erhöht. Das Bewerbungsverfahren für das Wintersemester läuft noch bis zum 15. Juli.


Die Bremer Hochschulgruppe ist die 19. Hochschulgruppe im Verband Deutscher Wirtschaftingenieure und wird die 50. Gruppe in dem entsprechenden europäischen Studentenverband ESTIEM sein.


Die Auftaktveranstaltung findet statt an der Hochschule Bremen, Werderstraße 73, Raum B 120 ab 18 Uhr mit einem Vortrag eines Wirtschaftsingenieurs der Beratungsgesellschaft Cap Gemini Ernst & Young aus der Praxis zu dem aktuellen Thema der IT Beratung im WAP-Zeitalter. Gäste sind willkommen.