Sie sind hier:

Archiv - Die Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz - Februar 2000

Datum Titel
29.02.2000Bürgerinitiative Grüner Weidedamm e.V. muss die Nutzung des Geländes an der Lesum in absehbarer Zeit beenden

29.02.2000Karriere in der Badehose auf den Kanaren
29.02.2000Bereich Finanzdienstleistungen: Neue Hoffnung für Rückerstattung von unzulässigen Bankgebühren

29.02.2000Berufungsverfahren der Ev. Kirchengemeinde St. Magni gegen ihren Kantor
29.02.2000Zur Aufenthaltsbeendigung bei Asylmißbrauch

29.02.2000Brandschutz in Bremen wird weiter verstärkt
29.02.2000Ortsamt Osterholz: Bürgerschaftspräsident wird zum Meinungsaustausch erwartet

29.02.2000Jugendschöffinnen und Jugendschöffen gesucht

29.02.2000Senat beschließt Einstellung von 123 Anwärtern und Auszubildenden
29.02.2000Dr. Karlheinz Schwuchow zum Professor berufen. Als Nachfolger von Prof. Ulrich Rohr übernimmt er Studiengangleitung "Global Management"


28.02.2000BREPARK setzt beim Bezahlen von Parkgebühren auf die EC-Geldkarte

28.02.2000Land Bremen beteiligt sich an der Finanzierung des Kinderkrebsregisters
28.02.2000Bremens Weg in die Informationsgesellschaft geht weiter: Projekt "BRISE+" ist angelaufen

28.02.2000Über 500 Ausländer mit illegaler Identität in Bremen ermittelt
Innensenator Dr. Bernt Schulte gibt spektakulären Ermittlungserfolg bekannt
28.02.2000Stipendium für Studienaufenthalte in der Cite Internationale des Arts in Paris und in der Künstlersiedlung in Ekely bei Oslo

28.02.2000Arbeit durch Lebensmittel-Skandale geprägt Lebensmittelüberwachungs-,Tierschutz-und Veterinärdienste legen Jahresbericht vor

28.02.2000Deputation für Arbeit und Gesundheit stimmt verkaufsoffenen Sonntagen zu

28.02.2000Sozialressort unterstützt Vorgehen gegen Asyl-Missbrauch
Senatorin Adolf: Nicht alle in Bremen lebenden Asylbewerber kriminalisieren
25.02.2000Deputation für Arbeit und Gesundheit stimmt verkaufsoffenen Sonntagen zu
25.02.20006. März ist Anmeldeschluss für Schulversuch Kippenberg
(Abi nach 12 Jahren)