Sie sind hier:

Archiv - Die Senatorin für Gesundheit, Frauen und Verbraucherschutz - Januar 2002

Datum Titel
31.01.2002Lemke: Keine Stundenkürzung in der Grundschule
31.01.2002Staatsrat Dr. Knigge: "Betreuung von Hortkindern bleibt auf hohem Stand gesichert"
31.01.2002Die Bremer Entsorgungs-Betriebe (BEB) teilen mit: Auf der Deponie muss der Restmüll in den Sack
31.01.2002„Bremerhavener Mädchenhandbuch von A bis Z“ wieder erhältlich
31.01.2002„Bremen für Neubürger attrraktiver denn je“ - Erstmals seit 30 Jahren wieder Einwohnerzuwächse für Bremen im ersten Halbjahr 2001
31.01.2002Statistisches Jahrbuch 2001 vorgestellt
30.01.2002Der Senator für Bau und Umwelt teilt mit: Weiterbau in der Pappelstraße
30.01.2002Pflege-Qualitäts-Siegel wird in Bremen entwickelt
30.01.2002Das Zentralkrankenhaus an der St.-Jürgen-Straße teilt mit: Behandlung von HIV-infizierten Menschen aus einer Hand
30.01.2002Bremen europäische Modellstadt für umweltfreundliche Mobilität
30.01.2002Konstituierende Sitzung der Regionalen Arbeitsgemeinschaft Bremen/Niedersachsen
30.01.2002Die Verbraucherzentrale des Landes Bremen e.V. teilt mit: Lebensmittel richtig reklamieren!
30.01.2002Erklärung des Senator für Inneres, Kultur und Sport zum heutigen Beschluss des Landgerichts Bremen zur Abschiebehaft
30.01.2002Pressemitteilung mit Foto Antrittsbesuch von Bürgermeister Ole von Beust in Bremen
29.01.2002Die Messe Bremen GmbH teilt mit: "Tendenz geht zum Gesundheitsmarkt"
29.01.2002Senat beschließt Verbeamtung von 33 Schulleiterinnen und Schulleitern
29.01.2002Sängerin Eva Gilhofer bekommt den Ehrentitel „Kammersängerin“ verliehen
29.01.2002Sperrung der Pappelstraße - Umleitungen in der Bremer Neustadt
29.01.2002Studiengang Nautik an der Hochschule Bremen erhält Qualitätssiegel
29.01.2002Das Ortsamt Horn-Lehe teilt mit: Studie zur Stadtteilentwicklung von Horn-Lehe