Sie sind hier:

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Senator Neumeyer und Schleswig-Holsteins Umweltminister besichtigen Umweltprojekt in Bremen

31.10.2006

Senator Ronald-Mike Neumeyer begrüßt am morgigen Mittwoch (01.11.2006) den Umweltminister des Landes Schleswig-Holstein, Dr. Christian von Boetticher, in Bremen. Zusammen werden die beiden Umweltminister eine Reihe von beispielhaften Umweltprojekten in der Hansestadt besichtigen.


Um 12.15 Uhr steht dabei unter anderem die Gewerbesortieranlage der Firma Nehlsen in der Hüttenstraße 5 im Industriehafen auf dem Programm. Hier hat das Unternehmen ca. 4.000.000 Euro in moderne Sortiertechnik und Gebäude investiert. Ziel ist die tiefe Sortierung von Gewerbeabfällen und Sortierresten anderer, veralteter Sortieranlagen, um den Anteil an Wertstoffen im Output zu erhöhen und die zu beseitigende Menge zu senken.


Damit wurde im Recycling Park Unterweser ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung vollzogen. Die neue Gewerbesortieranlage ergänzt die bisherigen Aktivitäten DSD-Sortierung (40.000 Tonnen pro Jahr (to/a)), Kunststoffaufbereitung (35.000 to/a), Holzaufbereitung (40.000 to/a), Pressstation für Monochargen (30.000 to/a) um weitere Verfahrensschritte für eine bessere Ressourcenwirtschaft. Die neue Anlage wird mittelfristig mit 40.000 to/a betrieben, ist aber für rund 60.000 to/a genehmigt, so dass sich noch Erweiterungspotentiale ergeben können. Bei voller Auslastung können etwa 25 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

Bei den steigenden Verarbeitungsmengen ist eine hervorragende Infrastruktur von erheblicher Bedeutung. Mit einer Anbindung an die Verkehrsmittel Bahn und Schiff soll die Straße entlastet werden.


Achtung Redaktionen

Die Vertreter und Vertreterinnen der Redaktionen sind zu der Betriebbesichtigung herzlich eingeladen.

Treffpunkt ist am 01.11.2006 um 12.15 Uhr bei der Firma Nehlsen in der Hüttenstraße 5 (Industriehafen).