Sie sind hier:
  • Neun Bremer Tischlereien arbeiten für den Erhalt der Regenwälder

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Neun Bremer Tischlereien arbeiten für den Erhalt der Regenwälder

06.06.2002

Senatorin Wischer überreicht Nachhaltigkeitszertifikate

Einen wichtigen Beitrag zum Schutz der tropischen Regenwälder leisten jetzt neun Bremer Tischlereien. Die Betriebe sind nach den von der Bundesregierung und Umweltorganisationen empfohlenen Richtlinien des Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziert. Die Zertifizierung der Betriebe geht auf eine einjährige Vorarbeit mit dem Arbeiter-Bildungs-Centrum der Arbeitnehmerkammer zurück.


Bei der Vergabe öffentlicher Bauaufträge soll Tropenholz mit dieser Zertifizierung künftig zugelassen werden.

Senatorin Wischer überreicht die Zertifikate am Dienstag (11.6.2002) um 11.30 Uhr vor dem Rathaus.


Achtung Redaktionen:

VertreterInnen der Redaktionen, insbesondere die Bildjournalisten, sind zu dem Termin herzlich eingeladen.