Sie sind hier:

Der Senator für Inneres | Die Senatorin für Kinder und Bildung

Bewegte Grundschule

Bildungssenatorin Eva Quante-Brandt und Sportsenator Ulrich Mäurer unterzeichnen Kooperationsvereinbarung mit der Krankenkasse hkk

29.08.2013

Am kommenden Montag, den 2. September 2013 unterzeichnen um 11.45 Uhr Bremens Innen- und Sportsenator Ulrich Mäurer sowie Bildungssenatorin Eva Quante-Brandt gemeinsam mit Michael Lempe, Vorstand der Krankenkasse hkk, und dem Vorsitzenden des Kreissportbundes Bremen-Nord, Jürgen Linke in der hkk (5. OG, Zugang über hkk-Kundenzentrum Ecke Martinistraße / Erste Schlachtpforte) eine Kooperationsvereinbarung zur Unterstützung des Bremer Modellprojekts der „Bewegten Grundschule“. Das gemeinsame Projekt des Sport- und des Bildungsressorts begann mit dem Schuljahr 2011/2012 an allen Grundschulen in Bremen-Blumenthal und wurde im letzten Schuljahr bereits auf nahezu ganz Bremen-Nord ausgeweitet. Im Fokus stehen Schülerinnen und Schüler der 2. und 3. Klassen, die an den Sport herangeführt werden sollen. Ziel ist es dabei, über die Schule spezielle und verbindliche Bewegungsangebote für Kinder mit besonderem Förderbedarf (z.B. Migrationshintergrund, Adipositas, motorische Defizite) außerhalb der Schulzeit anzubieten. Mit Beginn des Schuljahres 2012/2013 wurde das Projekt, das auch eine sportwissenschaftliche Begleitung erfährt, auf weitere 5 Grundschulen im Bremer Westen ausgeweitet, so dass nun insgesamt 15 Bremer Grundschulen an dem Projekt teilnehmen. Durch die Förderzusage der hkk bis zum 01.08.2016 wird die Ausweitung des Projekts auf weitere Stadtteile in Bremen sichergestellt.

Ablauf:
11.45 Uhr Begrüßung und kurze Vorstellung des Projekts durch die anwesenden Partner
12.00 Uhr Unterzeichnung der Vereinbarung / dabei Gelegenheit für Bildaufnahmen

Gesprächspartnerinnen und Gesprächsparftner:

  • Senator Ulrich Mäurer (Senator für Inneres und Sport)
  • Senatorin Eva Quante-Brandt (Senatorin für Bildung und Wissenschaft)
  • Michael Lempe (Vorstand der hkk)
  • Jürgen Linke (Kreissportbund Bremen-Nord, Projektleiter)

Ort: hkk, 5. OG, Zugang über hkk-Kundenzentrum Ecke Martinistraße / Erste Schlachtpforte