Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Umbau am Spielplatz in Arsten schreitet voran

Großspielgerät in Form eines Adlers wird im Frühsommer erwartet

18.03.2021

Die Umgestaltung des "Spielplatzes mit der Uhr" in der August Hagedorn-Allee in Arsten schreitet nach einem umfangreichen Beteiligungsverfahren mit Kindern, Eltern und Anwohnenden voran. Bereits abgeschlossen ist der Austausch der nicht mehr nutzbaren Kleinkindschaukel durch eine Nestschaukel. Ein neues, außerordentlich eindrucksvolles Großspielgerät in der Anmutung eines Adlers mit weit gespreizten Schwingen wird voraussichtlich im Frühsommer aufgestellt. Auch die Uhr als charakteristisches Merkmal des Platzes soll erhalten bleiben.

Eindrucksvoll zeigt sich das Großspielgerät auf dem Spielplatz August-Hagedorn-Allee in Arsten Foto: Baum.Haus.Bau GmbH
Eindrucksvoll zeigt sich das Großspielgerät auf dem Spielplatz August-Hagedorn-Allee in Arsten Foto: Baum.Haus.Bau GmbH

"Die außergewöhnliche Gestaltung zeigt, dass die Beteiligungsverfahren zu kreativen Lösungen führen, die sich am Ende auch umsetzen lassen," sagte Sozialsenatorin Anja Stahmann. "Für die Kinder ist es schön zu sehen, wie ihre Ideen Wirklichkeit werden. Das ist nicht nur ein großer Spaß, das weckt auch Verständnis für demokratische Prozesse, und dass es gut ist, sich darin einzubringen."

Auf dem Spielplatz gibt es zudem einen Unterstand. Der wird zunächst nur in Stand gesetzt, ein Umbau ist nach einem weiteren Beteiligungsverfahren im Laufe der kommenden Jahre möglich.

Der Spielplatz war Anfang des Jahrtausends durch Anwohnende und Mitarbeitende des AWO-Kinderhauses Annemarie Mevissen hergerichtet worden und befindet sich seitdem in Trägerschaft der AWO Bremen. Der Umbau wird finanziert aus Spenden der Bürgerstiftung aus dem "Bremer Loch" vor dem Haus der Bürgerschaft sowie aus dem Haushalt der Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport.

Achtung Redaktionen:
Die Pressestelle des Senats bietet Ihnen das Foto zu dieser Mitteilung zur honorarfreien Veröffentlichung an. Foto: Baum.Haus.Bau GmbH
Foto-Download (jpg, 4 MB)

Ansprechpartner für die Medien:
Dr. Bernd Schneider, Pressesprecher bei der Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport, Tel.: (0421) 361-4152, E-Mail: bernd.schneider@soziales.bremen.de