Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Bereich Wirtschaftlichen Hilfen im Volkshaus zeitweise geschlossen

Sachbearbeitung bleibt für Notfälle erreichbar

12.11.2020

Der Geschäftsbereich „Wirtschaftliche Hilfen“ im Volkshaus muss leider ab Donnerstag, 19. November 2020, bis einschließlich Mittwoch 25. November für den Publikumsverkehr geschlossen werden. Das betrifft Empfängerinnen und Empfänger von Leistungen aus den Stadtteilen Gröpelingen, Walle, Findorff, Östliche Vorstadt und Mitte. Hintergrund sind organisatorische Veränderungen in Zusammenlegung mit dem Aufbau der Abteilung Bundesteilhabegesetz, die unter anderem auch umfangeiche Aktenumverteilungen notwendig machen. Für Notfälle, die nicht bis zum 26. November warten können, bleiben die jeweilige Sachbearbeitung sowie der Zentrale Service unter Telefon 0421-361-16892 erreichbar.

Wir bitten die Medien um einen entsprechenden Hinweis.

Ansprechpartner für die Medien:
Dr. Bernd Schneider, Pressesprecher bei der Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport, Tel.: (0421) 361-4152, E-Mail: bernd.schneider@soziales.bremen.de