Sie sind hier:
  • Zeit für andere: Senat lädt Ehrenamtliche im Gesundheitswesen ins Rathaus ein

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Zeit für andere: Senat lädt Ehrenamtliche im Gesundheitswesen ins Rathaus ein

22.03.2019

Ehrenamtliches Engagement in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen ist wertvoll. Ob Grüne Damen, Patientenfürsprecherinnen und Patientenfürsprecher oder Klinikclowns - sie alle geben etwas, das heute rar geworden ist: Ihre Zeit. Als Ansprechpersonen für Patientinnen und Patienten helfen sie bei der Lösung praktischer Probleme oder sind einfach nur da, um zuzuhören. Die Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz möchte das wertvolle Engagement der Menschen, die im Gesundheitsbereich ehrenamtlich tätig sind, mit einem Senatsempfang ehren.

Nach einer Begrüßung durch Gesundheitssenatorin Eva Quante-Brandt wird der ehemalige Bremer Bürgermeister Henning Scherf ein Grußwort sprechen. Er engagiert sich in zahlreichen Ehrenämtern.
Studierende der Hochschule für Künste werden den Senatsempfang musikalisch einrahmen.

Termin: Donnerstag, 28. März 2019
Zeit: 18 Uhr
Ort: Rathaus, Obere Halle