Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Volle Kraft voraus – Wirtschaftssenator Günthner besucht die SE-Tours GmbH in Bremerhaven

Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen

Volle Kraft voraus – Wirtschaftssenator Günthner besucht die SE-Tours GmbH in Bremerhaven

06.02.2019

Im Rahmen der Reihe "Starke Wirtschaft. Starkes Land." besuchte Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, heute (Mittwoch, 6. Februar 2019) das auf Rad- und Schiffsreisen spezialisierte Unternehmen SE-Tours in Bremerhaven.
Mit einem Investitionsvolumen von rund vier Millionen Euro hat das Unternehmen in Bremerhaven in den Bau eines modernen Bürogebäudes mit einer Halle und einer Werkstatt für den eigenen Fahrradfuhrpark sowie in ein 5.600 Quadratmeter großes Grundstück investiert.

v.l.n.r.: Nils Schnorrenberger (BIS), Jörg Gövert (Geschäftsführer der SE-Tours GmbH), Frank Willmann (Leiter der Fahrradwerkstatt), Senator Martin Günthner, jpg, 158.3 KB
v.l.n.r.: Nils Schnorrenberger (BIS), Jörg Gövert (Geschäftsführer der SE-Tours GmbH), Frank Willmann (Leiter der Fahrradwerkstatt), Senator Martin Günthner

Begleitet und gefördert wurde das Unternehmen dabei von der BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung Stadtentwicklung mbH. Das Team um Nils Schnorrenberger unterstützte bei der Suche nach einem geeigneten neuen Firmengelände. Außerdem förderte das Land Bremen die Expansion mit rund 160.000 Euro.
"SE-Tours ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie das Land Bremen, die BIS und die WFB Unternehmen am Standort unterstützen und fördern. Gemeinsam wurde hier in die Zukunft investiert. SE-Tours kann nun weiterwachsen – an Mitarbeitenden und an Fahrrädern", so Senator Günthner.

Das 1993 gegründete Unternehmen war zunächst als SE-Pressereisen GmbH auf Presse- und Flussreisen spezialisiert. Ab 2000 fokussierte sich das Unternehmen vermehrt auf die Kombination von Rad- und Schiffsreisen. Seit 2014 ist die SE-Tours GmbH eine hundertprozentige Tochter der Eurofun Touristik GmbH mit Sitz im österreichischen Obertrum und gehört so mittlerweile zu einem der größten Unternehmen Europas. SE-Tours betreut aktuell im Jahr ca. 25.000 Reisegäste.

Foto: Pressereferat, Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen