Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport

Bremer Ferienkompass bietet Überblick zur Ferienbetreuung

familiennetz bremen erleichtert Eltern die Suche nach passenden Ferienangeboten

29.05.2018

Schulkinder freuen sich: Am 28. Juni beginnen in Bremen die Sommerferien! Doch für viele Eltern stellen sich in der langen Ferienzeit die Fragen: Wie lasse ich mein Kind gut und verlässlich betreuen, wenn ich arbeiten muss? Welche Angebote sind passend und was muss ich bezahlen? Das familiennetz bremen bietet mit dem Bremer Ferienkompass die Möglichkeit zur gezielten Suche nach dem passenden Angebot für Eltern und Kinder.

Seit 15 Jahren ist das familiennetz bremen ein wichtiger Wegweiser in Sachen Familie. Die Servicestelle macht nun mit dem neuen Bremer Ferienkompass Ferienangebote in und außerhalb Bremens sichtbar. Unter www.bremer-ferienkompass.de können Eltern schulpflichtiger Kinder auf einen Blick individuelle Ferienangebote für ihre Kinder entdecken. Für jedes Ferienangebot gibt das familiennetz bremen die Angaben der Anbieter wie Kosten, Ort, Informationen zur Anmeldung und Kontaktdaten an - damit Eltern einen guten Überblick haben.

Ob Kanu-Tour, Comic-Workshop oder Hip Hop, ob Sommerlager an der Nordsee, Forscherferien an der Uni oder ein Englisch-Sprachkurs – für Schulkinder gibt es Vieles zu entdecken und zu erleben. „Am besten überlegen Eltern gemeinsam mit ihren Kindern, was die Kinder interessiert und was für die Eltern machbar ist“, so Anja Lohse vom familiennetz bremen. „Die vier Kategorien Kreativität, Bewegung, Wissen und Reisen erleichtern die Suche, so unsere Idee. Angebote für Schulkinder mit Beeinträchtigung können ebenfalls abgefragt werden.“

Finanziert wird das Projekt Bremer Ferienkompass von der Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport. „Ich bin mir sicher, dass Bremer Eltern unter diesen vielen Ferienangeboten etwas Tolles für ihre Kinder finden. Stöbern lohnt sich bestimmt“, so Senatorin Anja Stahmann über den Bremer Ferienkompass.

Das familiennetz bremen veröffentlicht die Ferienangebote ab Freitag, 1. Juni 2018 unter www.bremer-ferienkompass.de. Bei Fragen zur Anmeldung und zu den Angeboten wenden sich Eltern bitte direkt an den Anbieter. Wer als Anbieter seine Ferienangebote online bekannt machen möchte, kann sich an das familiennetz bremen wenden.