Sie sind hier:

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Badesaison 2009 ging erfolgreich zu Ende

29.09.2009

Senator Reinhard Loske dankt DLRG

Auch in der Mitte September zu Ende gegangenen Badesaison 2009 waren alles Bremer Seen sauber: Die hygienischen Grenzwerte der Badegewässerrichtlinie wurden zu 100 Prozent eingehalten und die Vorgaben der Richtlinie wurden erfüllt. „Den größten Teil der Sommerferien konnten die Bremerinnen und Bremer sorgenfrei ins erfrischende Nass springen. Nur für kurze Zeit beeinflussten die Blaualgen in diesem Jahr das Baden in einigen wenigen Seen“, freut sich Reinhard Loske, Senator für Umwelt, Bau, Verkehr und Europa. „Ich bin sehr zufrieden und freue mich berichten zu können das auch in diesem Jahr die Information der Öffentlichkeit ‚Vor Ort‘ gut bei den Bürgerinnen und Bürgern angekommen ist.“


Die Untersuchungsergebnisse wurden, wie erstmals in 2008, gemäß der Richtlinie den Besuchern vor Ort und an den DLRG-Stationen zugänglich gemacht. „Mein Dank gilt der DLRG, für das stets hohe Engagement und die sehr gute Zusammenarbeit,“ so Loske.


Im Unisee (Stadtwaldsee) und im Sportparksee Grambke wurde während dieser Badesaison eine Wassermahd vom Sportparksee Grambke e.V. durchgeführt. „Erfreulicherweise ist das Mähen der Wasserpflanzen nun wieder möglich“, so Umweltsenator Reinhard Loske, “zu Beginn der Badesaison konnten wir gemeinsam mit dem Sportamt den Sportparksee Grambke e.V. dazu gewinnen, das über 30 Jahre alte Mähboot zu reparieren, so dass es wieder einsatzbereit ist.“


Eine Liste der Bremer Badegewässer, die Ergebnisse der Untersuchungen sowie weitere Informationen zu den 11 Bremer Badegewässern sind noch bis Ende Oktober auf der Internetseite des Umweltsenators www.umwelt.bremen.de unter Wasser / Badegewässer einsehbar. Wie auch in den vergangenen Jahren können Informationen zu den Badegewässern über den Ansagetext des Umweltsenators (0421/361-5500) abgefragt werden. Ebenfalls gut von der Bevölkerung genutzt wurde auch der kostenlose E-Mail-Infoservice.