Sie sind hier:
  • Marktplatz der Informationen in Gröpelingen

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Marktplatz der Informationen in Gröpelingen

Achtung Redaktionen: Termin

23.03.2017

Die Stadt Bremen und die BSAG planen die Umgestaltung des Straßenbahndepots in Gröpelingen und des angrenzenden Abschnitts der Gröpelinger Heerstraße. Dafür wurde eine Machbarkeitsstudie angefertigt. Mit einem Investitionsvolumen von ca. 46 Millionen Euro sollen mehr Übersichtlichkeit und Komfort für die Fahrgäste des ÖPNV geschaffen werden. Zudem wird der Betriebshof der BSAG so umgestaltet, dass künftig mehr und insbesondere auch die größeren Straßenbahnzüge in den neuen Werkshallen gewartet werden können. Insgesamt geht es also um eine Investition in den Stadtteil Gröpelingen und den Bremer ÖPNV.

Nachdem das Projekt den Ortspolitikerinnen und -politikern im Stadtteil bereits vorgestellt wurde, folgt jetzt die Vorstellung für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger im Stadtteil. Unter der Überschrift „Marktplatz der Informationen“ stehen Fachleute aus dem Bauressort und von der BSAG für direkte Gespräche, Anregungen und Erläuterungen zur Verfügung. Bevor die vertiefenden Planungen beginnen, sollen die Menschen hier die Möglichkeit bekommen, ihre Anregungen und Ideen einzubringen. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

[FETT Der Termin findet, am Donnerstag, dem 30. März 2017, um 17.30 Uhr im Nachbarschaftshaus Helene Kaisen, Beim Ohlenhof 10, 28239 Bremen, statt.