Sie sind hier:
  • BLG Automobile Logistics:
    Jetzt auch Citroen und Peugeot via Bremerhaven

Sonstige

BLG Automobile Logistics:
Jetzt auch Citroen und Peugeot via Bremerhaven

16.02.2000

Mit dem Car-Feeder IVAN der spanischen Reederei Lineas Suardiz wurden dieser Tage erstmals auch Fahrzeuge der Marken Citroen und Peugeot in Bremerhaven gelöscht. Die IVAN war das erste Schiff im Rahmen eines neuen Liniendienstes zwischen Vigo und Bremerhaven. Am Terminal der BLG Automobil Logistics rollten dabei 649 Fahrzeuge von Bord auf die Stellflächen, darunter auch der neue Citroen Kompakt-Van "Picasso".

Mit dem neuen Dienst gelangen Citroens und Peugeots des französischen Konzerns PSA für den deutschen und skandinavischen Markt nach Bremerhaven. Die Planungen gehen von einem Jahresvolumen in Höhe von etwa 50.000 Einheiten aus. 35.000 Fahrzeuge sind für den deutschen Markt bestimmt und 15.000 sollen in den skandinavischen Raum weiterverschifft werden.

Den Gesamttransport koordiniert das Unternehmen GEFCO, eine Logistiktochter des PSA-Konzerns. Für technische Leistungen und die Distribution in das Händlernetz sorgt die Firma E.H. Harms in Bremerhaven. Zudem arbeitet Harms als Agent für die Lineas Suardiz.