Sie sind hier:
  • Überdurchschnittliche Hotelauslastung/ Blaue-Reiter-Ausstellung hatte positive Effekte

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

Überdurchschnittliche Hotelauslastung/ Blaue-Reiter-Ausstellung hatte positive Effekte

12.09.2001

Der Senator für Wirtschaft und Häfen hat heute (12.9.01) der Deputation für Wirtschaft und Häfen über die Hotelauslastung während der Ausstellung „Blaue Reiter“ berichtet. Danach zählte die Kunsthalle Bremen vom 25. März bis 18. Juni 2000 insgesamt 170.000 Besucher. Insgesamt geht man von über 30.000 Übernachtungen durch die Ausstellung aus.

Die Hotelauslastung in der Stadt Bremen lag im Jahr 2000 bei 43,1 % und entwickelt sich im Vergleich zu den Vorjahren positiv (1998: 37,8 %; 1999: 41,6 %). In den vier Monaten der Ausstellung lag die durchschnittliche Auslastung ebenfalls deutlich über den Vergleichswerten des Vorjahres.


März April Mai Juni

1999 39,3 % 38,9 % 41,6 % 42,7 %

2000 41,9 % 45,0 % 47,2 % 43,3 %


Diese erfreulichen Zahlen sind nicht ausschließlich auf die Ausstellung „Blaue Reiter“ zurückzuführen. Allerdings gingen von ihr gute Effekte für das bremische Hotel- und Gaststättengewerbe und den Tourismusstandort Bremen aus.

Allein 48 % der Besucher kamen aus einem Umkreis von über als 100 Kilometern, davon wiederum hatten 15 % eine Anreise von mehr als 300 Kilometern. Der Anteil ausländischer Besucher betrug 6 %.