Sie sind hier:
  • Ernennungsurkunden für ehrenamtliche Ortsamtsleitungen

Senatskanzlei

Ernennungsurkunden für ehrenamtliche Ortsamtsleitungen

Bürgermeister Sieling: Offene Augen und Ohren für die Bürgerinnen und Bürger

28.07.2015
Bürgermeister Carsten Sieling überreicht Ernennungsurkunden an die ehrenamtlichen Ortsamtsleitungen Heinrich Schumacher (Blockland), Eva Thiemann (Seehausen), Gernot Neumann-Mahlkau (Borgfeld) und Jens Knudtsen (Oberneuland)  (v.l.n.r) , jpg, 61.6 KB
Bürgermeister Carsten Sieling überreicht Ernennungsurkunden an die ehrenamtlichen Ortsamtsleitungen Heinrich Schumacher (Blockland), Eva Thiemann (Seehausen), Gernot Neumann-Mahlkau (Borgfeld) und Jens Knudtsen (Oberneuland) (v.l.n.r)

Bürgermeister Carsten Sieling hat heute (28. Juli 2015) im Bremer Rathaus den neuen ehrenamtlichen Ortsamtsleitungen in Blockland, Borgfeld, Oberneuland und Seehausen die Ernennungsurkunden überreicht. Der Bürgermeister: "Ich wünsche Ihnen offene Augen und Ohren sowie viel Erfolg bei der Ausübung dieses wichtigen Amtes. Die Bürgerinnen und Bürger schauen sehr genau hin, was vor ihrer Haustür passiert. Sie nehmen Anteil an der Entwicklung ihrer Quartiere, haben Ideen und Verbesserungsvorschläge. Ortsämter und Beiräte sind wichtige Akteure für die Demokratie vor Ort."
Ernannt wurden:

  • Heinrich Schumacher, Ortsamt Blockland
  • Gernot Neumann-Mahlkau, Ortsamt Borgfeld
  • Jens Knudtsen, Ortsamt Oberneuland
  • Eva Thiemann, Ortsamt Seehausen

Wilfried Frerichs, alter und neuer Ortsamtsleiter in Strom, konnte an dem Termin nicht teilnehmen und erhält seine Urkunde nachträglich.
In der Stadtgemeinde Bremen werden von den insgesamt 17 Ortsamtsleitungsstellen fünf ehrenamtlich besetzt.

Foto: Senatspressestelle