Sie sind hier:
  • Startseite
  • 2. Internationale Städtepartner-Konferenz in Bremen – 17 Ziele für eine bessere Welt

Senatskanzlei

2. Internationale Städtepartner-Konferenz in Bremen – 17 Ziele für eine bessere Welt

Bundesaußenminister Heiko Maas trug sich in das Goldene Buch ein

04.03.2019
Im Senatssaal liegt das Goldene Buch bereit | Foto: Auswärtiges Amt, jpg, 71.7 KB
Im Senatssaal liegt das Goldene Buch bereit | Foto: Auswärtiges Amt

Am heutigen Montag (4. März 2019) startete in Bremen die 2. Internationale Städtepartner-Konferenz „17 Ziele für eine bessere Welt“ zur Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele. Bundesaußenminister Heiko Maas sprach zur Eröffnung der Veranstaltung. Der Bundesminister lobte das weltweit spürbare Engagement von Kommunen und Zivilgesellschaft. Maas: "Wir müssen die Globalisierung gerecht gestalten und dafür brauchen wir mehr Zusammenarbeit - nicht weniger. Ohne faire Rahmenbedingungen wird auch die Globalisierung scheitern." Bürgermeister Dr. Carsten Sieling begrüßte den Bundesminister im Rathaus und zum Eintrag in das Goldene Buch der Freien Hansestadt Bremen.

Ansprechpartner für die Medien: Peter Lohmann, Senatspressestelle, Tel. (0421) 361-2193 peter.lohmann@sk.bremen.de

Achtung Redaktionen:
Die Pressestelle des Senats bietet Ihnen das Foto zu dieser Mitteilung zur honorarfreien Veröffentlichung an. Foto: Senatspressestelle
Foto-Download (jpg, 3.8 MB) Im Senatssaal liegt das Goldene Buch bereit | Foto: Auswärtiges Amt