Sie sind hier:
  • Startseite
  • Symbolische Scheckübergabe der Bürgerpark-Tombola im Rathaus

Senatskanzlei

Symbolische Scheckübergabe der Bürgerpark-Tombola im Rathaus

29.11.2018

526.300 Lose wurden bei der Bürgerpark-Tombola 2018 verkauft. Das drittbeste Ergebnis in Eurozeiten brachte einen Reingewinn von 380.000 Euro. Zur symbolischen Scheckübergabe begrüßte Bürgermeister Carsten Sieling als Schirmherr der Bürgerparktombola heute (29. November 2018) Dietrich Grashoff (Vorstand Bürgerparkverein), Tim Großmann (Parkdirektor Bürgerparkverein), Hans-Jochen Pönitz (1. Vorsitzender Achterdiekpark e.V.), Christof Steuer (1. Vorsitzender Förderverein Knoops Park e.V.) und Dietmar Hoppe (Geschäftsführer Bürgerparktombola) im Rathaus.

Neben dem Bürgerparkverein erhalten in diesem Jahr auch der Achterdiekpark und Knoops Park einen Anteil am Gewinn. Das Geld wird unter anderem für die Beseitigung der Folgen des heißen Sommers, für Reparaturarbeiten an Gebäuden und Spielplätzen sowie die Restaurierung historischer Gartenanlagen eingesetzt.

Symbolische Scheckübergabe mit Tombola-Geschäftsführer Dietmar Hoppe, Bürgermeister Carsten Sieling, Dietrich Grashoff (Vorstand Bürgerparkverein), Parkdirektor Tim Großmann, Hans-Jochen Pönitz (1. Vorsitzender Achterdiekpark e.V.) und Christof Steuer (1. Vorsitzender Förderverein Knoops Park e.V.) (v.l.n.r.), jpg, 133.5 KB
Symbolische Scheckübergabe mit Tombola-Geschäftsführer Dietmar Hoppe, Bürgermeister Carsten Sieling, Dietrich Grashoff (Vorstand Bürgerparkverein), Parkdirektor Tim Großmann, Hans-Jochen Pönitz (1. Vorsitzender Achterdiekpark e.V.) und Christof Steuer (1. Vorsitzender Förderverein Knoops Park e.V.) (v.l.n.r.)

Bürgermeister Sieling: "Der Bürgerpark - die Bremer Parkanlagen insgesamt - sind Aushängeschilder unserer Stadt. Sie sind großartige grüne Oasen, ein wunderbares Stück Natur, Orte zum Auftanken für Jung und Alt. Die alljährlich ausgespielte Tombola und ihre Erträge sind unverzichtbar für den Erhalt des Bürgerparks. In guter bremischer Tradition wird die Finanzierung des Bürgerparks – und auch der anderen Bremer Parkanlagen, die ebenfalls von den Erträgen profitieren, durch den Losverkauf ermöglicht. Seit über 60 Jahren kommt damit die Tombola allen Bremerinnen und Bremern zugute. Von Februar bis Mai ist sie daher aus gutem Grund ein fester Bestandteil im Bremer Stadtbild."

Ab dem 6. Februar 2019 startet die 65. Bürgerpark-Tombola. Bis zum 12. Mai 2019 können dann wieder Lose gekauft und etwas Gutes für Bremen getan werden. Wer die Tombola unterstützen will, findet alle notwendigen Informationen im Web unter www.buergerpark-tombola.de - oder telefonisch unter (0421) 32 36 66

Foto: Senatspressestelle