Sie sind hier:
  • Startseite
  • Starke Wirtschaft. Starkes Land. - Bürgermeister Sieling besucht das Unternehmen Vector Foiltec GmbH

Senatskanzlei

Starke Wirtschaft. Starkes Land. - Bürgermeister Sieling besucht das Unternehmen Vector Foiltec GmbH

11.01.2018
, jpg, 45.2 KB

Die Reihe "Starke Wirtschaft. Starkes Land." führte den Präsidenten des Senats, Bürgermeister Dr. Carsten Sieling heute (11. Januar 2018) zum ersten Unternehmensbesuch im neuen Jahr nach Bremen-Nord in den Ortsteil Lesum. Dort ist das Unternehmen Vector Foiltec GmbH ansässig; ein weltweit führender Hersteller von transparenten Dach- und Fassadensystemen. Begrüßt wurde er von Firmengründer Dr. Stefan Lehnert sowie von Prokurist Philipp Lehnert, Geschäftsführer Christian Röpke und Dr. Carl Maywald, in der Geschäftsführung zuständig für Forschung und Entwicklung.

(von links:) Geschäftsführer Christian Röpke, Dr. Carl Maywald, verantwortlich für Forschung und Entwicklung, Firmengründer Dr. Stefan Lehnert, Bürgermeister Dr. Carsten Sieling und Prokurist Philipp Lehnert, JPG, 127.5 KB
(von links:) Geschäftsführer Christian Röpke, Dr. Carl Maywald, verantwortlich für Forschung und Entwicklung, Firmengründer Dr. Stefan Lehnert, Bürgermeister Dr. Carsten Sieling und Prokurist Philipp Lehnert

Vector Foiltec ist ein prominenter Akteur des Industriestandortes Bremen, besteht seit 1981 und konnte seitdem zusammen mit den großen Namen der weltweiten Architekturszene bereits über 1500 internationale Projekte in den Bereichen Stadionbau, Universitäten, Zoologische Gärten und Bürogebäude realisieren. Das Bremer Unternehmen unterhält Planungs- und Betriebsbüros in New York und Peking sowie einer weiteren Produktionsstätte in China.

Auf dem Besuchsprogramm stand neben einer Firmenpräsentation auch ein Rundgang durch die Produktion. So konnte sich Bürgermeister Carsten Sieling ein Bild von den Produktionsabläufen machen. Das mittelständische Unternehmen beschäftigt rund 70 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bremen-Nord. Bürgermeister Sieling: "Ich bin beeindruckt von dem, was hier geschaffen wird. Shopping-Malls, große Sportstadien oder Infrastruktur-Projekte aller Art quer über den Globus verteilt – für alle kommt das 'Dach' aus Bremen-Nord. 35 Jahre konsequenter Einsatz haben sich gelohnt. Innovation, Nachhaltigkeit und Technologie prägen die erfolgreiche Arbeit des Unternehmens und seiner Beschäftigten."

Stefan Lehnert zeigt Bürgermeister Sieling eine der fertigen Dachfolien, JPG, 45.9 KB
Stefan Lehnert zeigt Bürgermeister Sieling eine der fertigen Dachfolien

Den Besuch des Bürgermeisters nutzte die Unternehmensleitung auch, um für sie wichtige Anliegen anzusprechen, wie zum Beispiel das Thema Fachkräftemangel oder der Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Bremen. „Anregungen für die weitere Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft nehme ich gerne mit. Genau für diesen Anlass führen der Wirtschaftssenator und ich die Reihe 'Starke Wirtschaft. Starkes Land.' durch", so Bürgermeister Sieling.

Auch wenn das Unternehmen international vertreten ist, so sind die Verantwortlichen des Familienbetriebs in mittlerweile zweiter Generation Hanseaten durch und durch. "Wir sind natürlich stolz wenn wir Stadien in den USA mit errichten, dies bei einem Stadion vor der eigenen Tür tun zu können, wäre für uns natürlich auch schön", so Philipp Lehnert, Prokurist bei Vector Foiltec und Sohn des Firmengründers.

Ein Rundgang durch die Produktion: Was im Designbüro entworfen wurde, wird anschließend in dieser Halle fertiggestellt. (v.l.) von links: Christian Röpke, Stefan Lehnert, Philipp Lehnert, Bürgermeister Carsten Sieling und Dr. Carl Maywald beim Rundgang, JPG, 94.8 KB
Ein Rundgang durch die Produktion: Was im Designbüro entworfen wurde, wird anschließend in dieser Halle fertiggestellt. (v.l.) von links: Christian Röpke, Stefan Lehnert, Philipp Lehnert, Bürgermeister Carsten Sieling und Dr. Carl Maywald beim Rundgang

Das Produkt was dabei im Mittelpunkt steht? Das Texlon® ETFE (Ethylen-Tetrafluorethylen)-System. Mehrere Lagen ETFE-Folie bilden luftdruckstabile Kissen. Sie sind transparent und haben eine Eigenschaft, die aus dem eigenen Haushalt bekannt ist: antihaftend, wie bei einer Teflon-Pfanne.

Um eines der Produkte von Vector Foiltec bestaunen zu können, muss man meist weite Strecken zurücklegen. In Bremen gibt es dafür in der neuen Markthalle 8 am Domshof die Möglichkeit. Über weitere Projekte in der Hansestadt oder Region würden sich alle Beteiligten freuen. Die nächste Gelegenheit haben alle American Footballfans am TV-Gerät: Am 4. Februar ist das U.S. Bank Stadium in Minneapolis (Minnesota, USA) Austragungsort für das Finale der National Football League im American Football. Das Dach dort kommt zu 60 Prozent aus Bremen - also 22.000 m², sind mit Vector Foiltec’s Texlon® ETFE überspannt.

Die Besuchsreihe unter der Überschrift "Starke Wirtschaft. Starkes Land" führt Bremens Bürgermeister zu Unternehmen, die über besondere Stärken und Know-how verfügen. Berichte zu vorigen Besuchen befinden sich unter www.rathaus.bremen.de/starke_wirtschaft__starkes_land_-53387

Fotos: Senatspressestelle