Sie sind hier:
  • Startseite
  • Bürgermeister Sieling begrüßt den Botschafter der Republik Peru zum Antrittsbesuch

Senatskanzlei

Bürgermeister Sieling begrüßt den Botschafter der Republik Peru zum Antrittsbesuch

19.02.2016
Eintrag in das Goldene Buch: Botschafter José Antonio Meier Espinosa, Honorarkonsul Hans-Joachim Schnitger, Generalkonsul Carlos Manuel Roman Heredia, Bürgermeister Dr. Carsten Sieling
Eintrag in das Goldene Buch: Botschafter José Antonio Meier Espinosa, Honorarkonsul Hans-Joachim Schnitger, Generalkonsul Carlos Manuel Roman Heredia, Bürgermeister Dr. Carsten Sieling

Der Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen, Bürgermeister Dr. Carsten Sieling, hat heute (19. Februar 2016) den Botschafter der Republik Peru, José Antonio Meier Espinosa, zum Antrittsbesuch begrüßt. Begleitet wurde der Diplomat von Generalkonsul Carlos Manuel Roman Heredia sowie von Honorarkonsul Hans-Joachim Schnitger. Zu Beginn trug sich der Botschafter in das Goldene Buch der Freien Hansestadt Bremen ein. Anschließend setzten sie sich in der Güldenkammer des Bremer Rathauses zu einem Gedankenaustausch zusammen. Botschafter José Antonio Meier Espinosa: "Der heutige Besuch bei der Bremer Landesregierung ist eine große Ehre für mich. Ich freue mich, dass die lange Tradition der Verständigung, der Freundschaft und der Handelsbeziehungen zwischen Bremen und Peru fortgeführt wird." Der Bürgermeister: "Im Mittelpunkt des heutigen Besuches stehen der internationale Austausch sowie die Festigung der langjährigen und engen Beziehungen." Weitere Termine des offiziellen Bremen-Besuches führten den Botschafter im Anschluss in die Bremische Bürgerschaft (Landtag) und in den Schütting (Handelskammer).

Ansprechpartner für die Medien: Peter Lohmann, Tel. (0421) 361-2193

Foto: Senatspressestelle