Sie sind hier:
  • Startseite
  • 20*C+M+B+16 – Sternsinger im Bremer Rathaus

Senatskanzlei

20*C+M+B+16 – Sternsinger im Bremer Rathaus

Bürgermeister lobt Engagement für Respekt und weltweite Entwicklung

05.01.2016
20*C+M+B+16 für das Rathaus – Bürgermeister Sieling mit den Sternsingern | Foto: Senatspressestelle
20*C+M+B+16 für das Rathaus – Bürgermeister Sieling mit den Sternsingern | Foto: Senatspressestelle

Bürgermeister Carsten Sieling hat heute (5. Januar 2016) die Sternsingerinnen und Sternsinger im Bremer Rathaus begrüßt. Verkleidet als die Heiligen Drei Könige brachten die Mädchen und Jungen den lateinischen Segenswunsch "20+C+M+B+16" (Christus Mansionem Benedicat = Christus segne dieses Haus) in das Rathaus und schrieben ihn mit Kreide an die Haustür. Gleichzeitig sammelten sie Spenden für Not leidende Kinder in aller Welt. Das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion lautet "Segen bringen, Segen sein – Respekt – für dich für mich für andere – in Bolivien und weltweit!" Der Bürgermeister: "Es war eine sehr kluge und eine vorausschauende Wahl, den Respekt in den Mittelpunkt der aktuellen Aktion zu stellen. Respektieren und respektiert werden, das gehört zusammen. Ich danke den Sternsingern für ihr vorbildliches Engagement." Im Anschluss spendete der Bürgermeister 200 € in die Sammeldosen der Kinder, die bei Schnee und kaltem Wind aus den katholischen Kirchengemeinden Bremens in das Rathaus der Hansestadt gekommen waren.

Geld für den guten Zweck. Foto: Christoph Brüwer | Katholischer Gemeindeverband in Bremen
Geld für den guten Zweck. Foto: Christoph Brüwer | Katholischer Gemeindeverband in Bremen

Der Besuch der Sternsinger im Rathaus ist eine langjährige Tradition. Seit ihrem Start 1959 hat sich die Aktion zur weltweit größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder entwickelt. 2015 sammelten sie in ganz Deutschland 45,5 Millionen Euro. Damit fördert die Aktion Dreikönigssingen weltweit Projekte zum Beispiel in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Ernährung und soziale Integration. Träger der Aktion Dreikönigssingen sind das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

Foto: Senatspressestelle