Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Vorschlagslisten für die Jugendschöffen-Wahl 2005 - 2008 werden ausgelegt

07.06.2004

Das Amt für Soziale Dienste teilt mit:

Der Senat hat das Amt für Soziale Dienste (Jugendamt) durch Verfügung vom 26. November 2003 mit der Vorbereitung der Wahl der Jugendschöffen/-schöffinnen für die Amtsgerichtsbezirke Bremen und Bremen-Blumenthal beauftragt. Hierzu sind Vorschlagslisten erstellt worden, die vom Jugendhilfeausschuss in der Sitzung am 12. Mai 2004 aufgestellt wurden.


Die Vorschlagslisten werden in der Zeit vom 14. Juni 2004 bis zum 21. Juni 2004 (9.00 bis 15.00 Uhr) in folgenden Dienststellen öffentlich ausgelegt:

  • Zentral im Amt für Soziale Dienste, Contrescarpe 73, und für den
  • Stadtbezirk Nord im Sozialzentrum Vegesack, Sedanplatz 7.


Einsprüche gegen diese Vorschlagslisten können in den oben genannten Dienststellen zu Protokoll gegeben oder direkt beim Amt für Soziale Dienste, Contrescarpe 73, Zimmer 503, eingelegt werden.