Sie sind hier:

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

Tag der offenen Tür im Bremerhavener Integrationszentrum

01.11.2021

Das Integrationszentrum der Seestadt Bremerhaven öffnet am morgigen Dienstag, 2. November 2021, von 14 bis 18 Uhr seine Türen. Das Zentrum unterstützt zugewanderte Bürgerinnen und Bürger mit seinen verschiedenen Angeboten beim Integrationsprozess. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, die Räumlichkeiten und die verschiedenen Angebote näher kennenzulernen.

Das Integrationszentrum dient nicht nur als Unterkunft für geflüchtete Menschen, sondern nimmt eine Sprungbrettfunktion ein, indem neuzugewanderte Bremerhavenerinnen und Bremerhavener darauf vorbereitet werden, eigene Wege im Stadtgebiet zu gehen. In diesem Zusammenhang bieten einschlägige Beratungsstellen mit ihren Angeboten Orientierung und Unterstützung in der Phase des Ankommens.

Die Website "Welcome to Bremerhaven" gibt zukünftig auf digitaler Ebene einen Überblick über diese Angebote. Durch Übersetzungen und Piktogramme werden Informationen für neu zugewanderte Bürgerinnen und Bürger niedrigschwellig zugänglich gemacht. Zeitgleich mit dem Tag der offenen Tür findet der Launch der Website "Welcome to Bremerhaven" in den Räumlichkeiten des Integrationszentrums statt.

Um 14 Uhr wird eine durch den Sozialstadtrat Uwe Parpart und den Leiter der ESF-Verwaltungsbehörde, Thorsten Kühn, begleitete Führung durch das Integrationszentrum organisiert.

Im Innenhof wird es die Möglichkeit geben, bei musikalischer Begleitung und einer kleinen Stärkung zusammenzukommen.

Der Tag der offenen Tür findet zwischen 14 und 18 Uhr statt.
Pandemiebedingt bitten wir Sie um vorherige Anmeldung via E-Mail: integrationszentrum@magistrat.bremerhaven.de

Ansprechpartner für die Medien:
Christoph Sonnenberg, Stellvertretender Pressesprecher bei der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa, Tel.: (0421) 361-82909, E-Mail: [EMAIL christoph.sonnenberg@wae.bremen.de; christoph.sonnenberg@wae.bremen.de