Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Knapp eine Million Besucherinnen und Besucher beim größten Bremer Volksfest

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

Knapp eine Million Besucherinnen und Besucher beim größten Bremer Volksfest

Senatorin Vogt zieht positive Bilanz zum 985. Freimarkt

01.11.2021

Nach 17 Tagen endete am vergangenen Sonntag, den 31. Oktober 2021, der 985. Bremer Freimarkt. Nachdem das Volksfest im vergangenen Jahr aufgrund der Coronapandemie abgesagt werden musste, war das Interesse in diesem Herbst besonders groß. Knapp eine Million Besucherinnen und Besucher bummelten insgesamt über die Bürgerweide und den kleinen Freimarkt in der Innenstadt. An zwei Tagen musste die Öffnung aufgrund von Unwetterwarnungen auf den Nachmittag verschoben werden.

"Die Besucherzahl zeigt, dass der Freimarkt 2021 als voller Erfolg zu werten ist. Das Volksfest ist eine Institution, die einfach zu Bremen gehört", sagt Senatorin Vogt. "In Pandemiezeiten eine Großveranstaltung durchzuführen, stellt nach wie vor eine große Herausforderung dar. Die vielen positiven Rückmeldungen und die zufriedenen Gesichter, die ich bei meinem Rundgang auf dem Freimarkt gesehen habe, zeigen, dass sich die Anstrengungen und die Mühe aller Beteiligten gelohnt haben. Auch bundesweit hatten wir eine große Aufmerksamkeit: Es ist positiv aufgefallen, dass das Bundesland Bremen nicht nur den Besucherinnen und Besuchern, sondern auch den Schaustellerinnen, Schaustellern und Gastronomiebetrieben in der Innenstadt mit der Durchführung des Freimarktes eine Perspektive gegeben hat."

Während andere Städte ihre Volksfeste bereits frühzeitig abgesagt hatten, hat Bremen den Freimarkt von Beginn an in verschiedenen Varianten geplant. So konnte kurzfristig lageangepasst entschieden werden. Coronabedingt gab es einige Einschränkungen: So fielen das traditionelle Eröffnungsfeuerwerk ebenso wie der Freimarktsumzug pandemiebedingt aus. Die Umzäunung des Veranstaltungsgeländes, die 3G-Regel und die Beschränkung auf 20.000 Besucherinnen und Besucher taten der guten Laune der Besucherinnen und Besucher jedoch keinen Abbruch. Angesichts der Herbstferien, die vollständig in der Veranstaltungszeit lagen, war der Freimarkt auch nachmittags schon gut besucht und konnte seinem Ruf als "Volksfest für die ganze Familie" erneut gerecht werden.

Der 986. Freimarkt findet vom 14. bis 30. Oktober 2022 statt.

Ansprechpartner für die Medien:
Christoph Sonnenberg, Stellvertretender Pressesprecher bei der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa, Tel.: (0421) 361-82909, E-Mail: christoph.sonnenberg@wae.bremen.de