Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport

Einladung zum Tag der offenen Tür bei „bras“

23.11.2006

Am Sonnabend, den 25. November lädt die bras – arbeiten für bremen – alle Bremerinnen und Bremer zu einem Tag der offenen Tür ein.

Gründe zum Feiern gibt es genug: Um 13.30 Uhr wird in Vertretung der Arbeitssenatorin Dr. Jochen Eckertz, Abteilungsleiter beim Senator für Arbeit, Frauen, Gesundheit, Jugend und Soziales, gemeinsam mit Herrn Dietrich Haack von CERTQUA der bras ein Qualitätszertifikat überreichen. Damit ist nach DIN ISO 9001:2000 belegt, dass die bras für Qualität steht.

Gefeiert wird an diesem Tag außerdem der Einzug in die neue Geschäftsstelle ins St. Jacobus Packhaus im Schnoor. Die bras hatte das Haus im Mai übernommen, mehrere Betriebsteile und sog. Netzwerke der bras sind dort angesiedelt. Derzeit sind bei der bras etwa 800 Beschäftigte – überwiegend im Rahmen von Integrationsjobs – tätig.

Im Rahmen des Tags der offenen Tür wird die bras ihre verschiedenen Betriebsteile, darunter auch das Bremer Geschichtenhaus, präsentieren. An diesem Tag werden kostenlose Führungen angeboten.

Hinweis:
Die Redaktionen sind herzlich um einen Hinweis diese Veranstaltung gebeten. Vielen Dank.
Außerdem sind die Vertreterinnen und Vertreter der Medien herzlich zum Tag der offenen Tür der bras herzlich eingeladen.

Zeit: Samstag, 25. November, 11.00 – 15.30 Uhr, Zertifikatsübergabe 13.30 Uhr
Ort: St. Jacobus Packhaus im Schnoor, Stavendamm 8, 28195 Bremen