Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Einladung zum Pressegespräch anlässlich der Eröffnung der "Space Tech Expo Europa"

Die Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa

Einladung zum Pressegespräch anlässlich der Eröffnung der "Space Tech Expo Europa"

Senatorin Vogt lädt zum Rundgang über das Messegelände ein

15.11.2021

Bremen wird zum Treffpunkt der Raumfahrtszene. Am Dienstag, den 16. November, eröffnet Kristina Vogt, Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa die 4. "Space Tech Expo Europe" in der Messe Bremen. Bis zum Donnerstag, 18. November 2021, werden sich auf Europas größtem Fachevent der Raumfahrtbranche Expertinnen und Experten aus der ganzen Welt austauschen: Mehr als 3.000 registrierte Teilnehmende, rund 400 ausstellende Unternehmen und die Spitzen der internationalen Raumfahrtszene.

Nach der Eröffnung wird die für das Thema Raumfahrt zuständige Senatorin Vogt am Dienstag, 16. November, ab 11.30 Uhr die Messe besuchen und im Rahmen eines kurzen Rundgangs einige bremische Unternehmen besuchen. Dazu laden wir alle Medienvertreterinnen und -vertreter herzlich ein. Interviews sind während oder im Anschluss an den Messebesuch möglich.

Treffpunkt ist um 11.30 Uhr am Bremen Stand (H25) in Halle 5. Eine Anmeldung/Registrierung zum Eintritt auf die Messe ist kostenfrei entweder am Eingang Halle 5 möglich oder vorab unter folgendem Link:

registration.gesevent.com/survey/34l5zbrp0g4md/register

Wichtige Hinweise zur Beachtung:
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist ausschließlich unter Einhaltung der sog. 3G-Regel möglich.
Während der gesamten Veranstaltung ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes empfohlen. Die geltenden Abstandsregelungen sind nach Möglichkeit einzuhalten.

Achtung Redaktionen:
Download Lageplan (pdf, 409.6 KB)

Ansprechpartner für die Medien:
Christoph Sonnenberg, Stellvertretender Pressesprecher bei der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa, Tel.: (0421) 361-82909, E-Mail: christoph.sonnenberg@wae.bremen.de