Sie sind hier:

Archiv - Juli 2000

41 bis 60 von 119 Treffer

Datum Titel Ressort
19.07.2000 Droht eine neue Großpleite am Grauen Kapitalmarkt ? Sonstige
19.07.2000 Rektor Prof. Dr. h.c. Ronald Mönch zum HRK-Vizepräsidenten gewählt/ Amtsantritt am 01. August Die Senatorin für Kinder und Bildung
18.07.2000 Bürgermeister Dr. Scherf reist zur Generalversammlung des Ariane-Städtebundes nach Kouru in Französisch-Guayana

Senatskanzlei
18.07.2000 Senat beruft Dr. Kuno Böse zum Staatsrat Der Senator für Inneres
18.07.2000 Neues Call-Center der VIAG Interkom startet im Oktober 2000

Sonstige
18.07.2000 Abschlussprüfungen an Hochschulen im Studienfach Informatik seit 1993 Sonstige
18.07.2000 Rechte an Fundsachen geltend machen

Sonstige
18.07.2000 Verbot von Zucht, Handel und Aggressionsausbildung von Kampfhunden tritt am 19. Juli in Kraft

Der Senator für Inneres
17.07.2000 Volkswirtschaft-Studienpreis: Beste Absolventen des Grundstudiums ausgezeichnet

Die Senatorin für Kinder und Bildung
17.07.2000 Brand in der Justizvollzugsanstalt in Blockland


Sonstige
17.07.2000 Contrescarpe-Center wird neue KPS-Firmenzentrale Sonstige
17.07.2000 Deputation für Bildung bewilligt Mittel für Baumaßnahmen und neue Schulmöbel

Die Senatorin für Kinder und Bildung
17.07.2000 Bürgermeister Hartmut Perschau zum Verkauf des Grundstückes Contrescarpe


Die Senatorin für Finanzen
17.07.2000 Innensenator Dr. Bernt Schulte verabschiedet Bremer Polizeikommissar in den Kosovo

Der Senator für Inneres
17.07.2000 Handelskammer hilft bei der Suche nach ausländischen IT-Fachkräften Sonstige
14.07.2000 Innensenator schlägt gegen Drogenkriminalität zu

Der Senator für Inneres
14.07.2000 Kultursenator Dr. Bernt Schulte gratuliert Bremer Musical Company Der Senator für Inneres
14.07.2000 Das Bremer Amt für Soziale Dienste teilt mit: Abteilung "Wirtschaftliche Hilfen" für Walle/Findorff drei Tage geschlossen Sonstige
14.07.2000 A 27 wird saniert Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr
14.07.2000 Erklärung von Bremens Bürgermeister und Finanzsenator Hartmut Perschau zur heutigen Abstimmung im Bundesrat zur Steuerreform

Senatskanzlei