Sie sind hier:

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport

Ehrenamtskarte bis 15. September 2014 beantragen!

03.09.2014
Attraktiv: Ehrenamtskarte für die Länder Bremen und Niedersachsen, jpg, 50.4 KB
Attraktiv: Ehrenamtskarte für die Länder Bremen und Niedersachsen

Wer die von der Senatorin für Soziales, Kinder, Jugend und Frauen angebotene Ehrenamtskarte noch in diesem Jahr erhalten möchte, muss einen entsprechenden Antrag bis zum 15. September 2014 stellen. Darauf hat Senatorin Anja Stahmann hingewiesen: "Die Karte ist nach wie vor die einzige bundesweit, die in zwei Bundesländern anerkannt wird, nämlich in Bremen und Niedersachsen."

Bisher wurden die Karte in Bremen an mehr als 1.900 ehrenamtliche Engagierte vergeben. Ihre Inhaber können Vergünstigungen bei 1.232 Angeboten in Anspruch nehmen. Beantragen kann die Karte jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist, im Land Bremen eine freiwillige, gemeinwohlorientierte Tätigkeit mindestens fünf Stunden pro Woche oder 250 Stunden im Jahr ausübt, diesem Engagement seit mindestens drei Jahren nachgeht und es fortführen will, und für die Tätigkeit keine Bezahlung, sondern höchstens eine Aufwandsentschädigung erhält.

Der Antrag kann unter www.buergerengagement.bremen.de heruntergeladen werden.