Sie sind hier:

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Senator für Bau, Umwelt und Verkehr mit neuen Internetseiten

27.01.2004

In neuem Design und erheblich erweiterten Inhalten und barrierefrei präsentiert sich jetzt der Senator für Bau, Umwelt und Verkehr im Internet. Unter www.bauumwelt.bremen.de werden eine Fülle neuer Informationen aus den Ressortbereichen angeboten. "Das Internet bietet die einzigartige Möglichkeit, sich schnell und zuverlässig über die Arbeit des Ressorts zu informieren, Beteiligungsmöglichkeiten zu nutzen und zugleich einen unkomplizierten Zugang zu Formularen und ähnlichem", so Senator Jens Eckhoff.

Neben den gewohnten Serviceangeboten wie der aktuellen Baustellensituation, Luftmesswerten oder auch saisonal dem Badegewässerreport finden sich jetzt Anträge und Informationen zu Fördermöglichkeiten im Bereich Wohnen und Wohngeld, Informationen über Beteiligungsmöglichkeiten im Bauleitverfahren, Informationen über Parkplätze, Taxenstell- oder Busparkplätze oder auch das LKW-Führungsnetz. Berichtet wird auch über einzelne stadtentwicklungspolitische Projekte. Auch Publikationen wie beispielsweise der Architekturführer sind online verfügbar.

Über die Seiten des Ressorts sind auch die Internetangebote der dem Ressort zugeordneten Ämter, Gesellschaften und Betriebe gut erreichbar.