Sie sind hier:

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Papierschiffchen an der Autobahn

22.12.2003

Mit einem "Willkommen im Land Bremen!" und einem Papierschiffchen im Speckflaggendesign begrüßt Bremen jetzt an der A 1 und der A 27 vorbeifahrende Autofahrerinnen und Autofahrer. "Damit nutzt Bremen wie die anderen Bundesländer auch die Chance an vielbefahrenen Autobahnen auf sich aufmerksam zu machen. , Täglich werden mehr als 100.000 Menschen auf freundliche Art und Weise auf das Bundesland Bremen aufmerksam gemacht. Das Papierschiffchen ist so ein gelungener Beitrag zum Standortmarketing", so der Senator für Bau, Umwelt und Verkehr, Jens Eckhoff.
Der jetzt realisierte Entwurf des Bremers Piet Claassen war im Rahmen eines Wettbewerbs deutlich als Sieger hervorgegangen.
Insgesamt wird das Schild an sechs Stellen an der A1 und der A 27 in Bremen und Bremerhaven auf das Land Bremen aufmerksam machen.