Sie sind hier:
  • Hochwasserschutzbericht veröffentlicht

Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr

Hochwasserschutzbericht veröffentlicht

28.05.2003

Sturmfluthochwasser und Binnenhochwasser sind eine Gefahr für die Deiche und damit ein Risiko für Bremen und Bremerhaven. Deshalb wird es erforderlich sein, auch weiterhin intensive Vorsorge zu treffen, damit die Menschen auch künftig im Schutz der Deiche sicher leben können. Dies geht aus dem Hochwasserschutzbericht hervor, den der Senator für Bau und Umwelt jetzt als Broschüre veröffentlicht hat.


Der Bericht macht deutlich, dass auch weiterhin intensiv Vorsorge gegen die Gefahr von Sturmfluthochwasser und Binnenhochwasser zu treffen ist. Dabei müssen die Rahmenbedingungen für Hochwasserentstehung ständig überprüft werden. Zur Zeit gilt dies insbesondere für Klimaveränderungen und deren Folgen für den Hochwasserschutz, um rechtzeitig Maßnahmen ergreifen zu können.


Der Bericht Hochwasserschutz im Land Bremen ist zu beziehen über den Senator für Bau und Umwelt, Telefon (0421) 361-5402.

Den Bericht gibt es auch zum download unter www.bauumwelt.bremen.de