Sie sind hier:

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Neues Wohngebiet am Hagenweg

24.10.2003

Informationsveranstaltung für Interessenten

Am Hagenweg in Walle soll vorrangig für Bürger, die in Bremer Kleingartengebieten jetzt oder zukünftig ihre bisherigen Wohnungen aufgeben müssen, am Hagenweg in Walle ein neues Wohngebiet entstehen. Damit wird ein Beschluss und Vorschlag des Runden Tisches umgesetzt.

Bauinteressenten haben nunmehr die Möglichkeit zusammen mit Stadtplanern und Experten aus den Ressorts, Mitgliedern des Beirates und Vertretern des Runden Tisches zu erörtern, welche Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand gegeben sind und weitere Wünsche für die Planungen geltend zu machen.

Vordringlich geht es auch darum festzustellen, wie groß das Interesse bauinteressierter Bürger ist. In dem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass eine Erschließung der Fläche nur dann erfolgen kann, wenn zunächst 15 bis 20 Bauherren verbindliche Zusagen abgeben. Nach dem unten angegebenen Termin haben die Interessenten dann noch sechs bis acht Wochen Zeit ihre verpflichtende Entscheidung zu treffen.

Die Veranstaltung unter Leitung des Moderators des Runden Tisches, Peter Kudella, findet statt am Donnerstag, 6. November 2003, um 19 Uhr, im Ortsamt West, Elisabethstraße 135, 1. Stock (über der Meldestelle).

Interessenten können sich noch bei folgenden Stellen telefonisch melden:
Ortsamt West, Telefon: 361 84 70
Bauverwaltung, Herrn Bohne, Telefon 361 89 526
Peter Kudella, Telefon 54 67 93.