Sie sind hier:

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Bürgerbeteiligung in Huckelriede wird fortgesetzt

Bewohner gestalten ihr Quartier / Einladung zur "Ergebnis-Werkstatt" am Dienstag, 24. Juni im Valckenburghquartier

18.06.2014

Die ersten Untersuchungen zur "Wohnumfeldverbesserung Valckenburghquartier" sind mittlerweile weitestgehend abgeschlossen. Gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern wurden bereits auf einem Quartiersspaziergang und in einer Bürgerwerkstatt mit Kinder- und Jugendbeteiligung diskutiert und überlegt, wie sich das Quartier in Zukunft darstellt, wo sich Räume zum Verweilen befinden und wie die Verkehrssituation verbessert werden kann. Auf Grundlage der Ideen aus den Veranstaltungen wurden erste Umgestaltungsvorschläge ausgearbeitet.

Am Dienstag, 24. Juni 2014, 18.30 bis 21.00 Uhr wird die "Ergebnis-Werkstatt" in der Aula der Wilhelm-Kaisen-Schule (Valckenburghstraße 1-3) ihre Türen öffnen.

Alle Bewohnerinnen und Bewohner und Interessierte sind eingeladen, sich über die vorliegenden Entwurfsvarianten zu informieren und diese mit der Stadt und den Planenden zu diskutieren. Gemeinsam soll geschaut werden, welche Variante die Wünsche der Bürgerinnen und Bürger am besten aufgreift, was vielleicht noch ergänzt oder nachgearbeitet werden sollte und in welchen Bereichen Schwerpunkte gesetzt werden können. Auch die Ergebnisse der Verkehrszählung werden an einer sogenannten Info-Insel thematisiert.