Sie sind hier:

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

"pop im paradice": Einladung zur Stadtteilekonferenz im Bremer Westen

20.05.2014

Wohin will der Bremer Westen mit den Stadtteilen Gröpelingen und Walle? Was bringt pop – das "projektorientierte Handlungskonzept"? Wo finden sich Schlüsselprojekte? Das sind die Themen der Stadtteilekonferenz, zu der der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr und die Senatorin für Bildung und Wissenschaft einladen.
Vorträge, Diskussionen und eine Ausstellung behandeln Stand und Perspektiven der Entwicklung des Bremer Westens. An den Ausstellungsstationen sind für den Campus Ohlenhof, die Union-Brauerei, den Park im Überseepark und für viele andere Schlüsselprojekte die Projektbeteiligten ansprechbar.

Pop im Paradice findet statt am Montag, 26. Mai 2014, von 17 bis 20 Uhr in der Eissporthalle Paradice, Waller Heerstraße.

Das Programm:

17 Uhr: pop up
Begrüßung / Senator Dr. Joachim Lohse (Senator für Umwelt, Bau und Verkehr)

Einführung / Senatsbaudirektorin Prof. Dr. Iris Reuther und Abteilungsleiter Bildung Detlef von Lührte (Senatorin für Bildung und Wissenschaft)

Impulsvortrag / Ulrich Hellweg, Kuratorium auf Zeitkoopstadt

18 Uhr: pop projekte
Gespräch an den Ausstellungsständen zu den Schlüsselprojekten

19 Uhr: pop plattform
Abschluss mit Austausch zur Zukunft des Bremer Westens mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Verwaltung und Stadtgesellschaft

20 Uhr: pop plausch
Ausklang bei Getränk und Snack

Moderation: Libuse Cerna, Vorsitzende Bremer Rat für Integration