Sie sind hier:

Senatskanzlei

Neuer Botschafter von Brunei Darussalam zu Gast im Bremer Rathaus

Senator Dr. Hermann Schulte-Sasse begrüßte Pehin Colonel Dato Abdul Jalil Ahmad

31.10.2013
Der Botschafter beim Eintrag in das Goldene Buch, jpg, 52.6 KB
Der Botschafter beim Eintrag in das Goldene Buch

Gesundheitssenator Dr. Hermann Schulte-Sasse hieß heute (31. Oktober 2013) den neuen Botschafter von Brunei im Bremer Rathaus willkommen. Beim Eintrag in das Goldene Buch wünschte sich der Botschafter eine Intensivierung der Beziehung zwischen Bremen und Brunei. Themen der Gespräche in der Güldenkammer waren dann unter anderem die Gesundheitspolitik und der Studiengang Public Health an der Universität Bremen.

Internationales Bremen
Als eine der ältesten Stadtrepubliken der Welt und als Hafen- und Handelsstadt hat die Freie Hansestadt Bremen eine jahrhundertealte Tradition in den auswärtigen Beziehungen. Die internationalen Beziehungen der Hansestadt sind außerordentlich vielfältig und lebendig. Zahlreiche Institutionen, Verbände und Organisationen auf staatlicher und nichtstaatlicher Ebene pflegen Kontakte im Ausland. Sie bringen gemeinsame Projekte in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur voran. Bremer Verwaltungsfachleute und Verbände arbeiten in vielen europäischen und globalen Netzwerken mit. Zahlreiche Staaten werden durch ehrenamtliche Konsuln in Bremen vertreten. Forschungsinstitute, Hochschulen und Unternehmen haben ihre eigenen Beziehungen zu anderen Standorten in der Welt entwickelt.

Brunei und Deutschland
Weitere Informationen zu den Beziehungen zwischen Deutschland und Brunei Darussalam gibt es auf der Website des Auswärtigen Amtes.

Foto: Senatspressestelle