Sie sind hier:
  • Erhöhung der Containersicherheit im Hafenterminal

Der Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen

Erhöhung der Containersicherheit im Hafenterminal

Einladung zur Abschlussveranstaltung ECSIT am 31. Oktober

11.10.2013

Das Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik lädt gemeinsam mit dem Bremer Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen zu einer Abschlussveranstaltung und Vorstellung der Ergebnisse des Forschungsvorhabens ECSIT am 31. Oktober 2013 von 9 Uhr bis 17:30 Uhr ins EUROGATE Containerterminal Bremerhaven ein. Eine Agenda der Veranstaltung findet sich hier. (pdf, 182.5 KB) Das Projekt ECSIT (Erhöhung der Containersicherheit durch berührungslose Inspektion im Hafen-Terminal) erforscht, inwieweit neuartige Inspektionstechnologien zu einer Erhöhung der Sicherheit von Containern führen können und inwieweit sich diese in ein ganzheitliches Konzept einbinden lassen. Weiterer Inhalt ist die Untersuchung der Auswirkungen einer möglichen Umsetzung des "H.R.1 Gesetzes zum 100%-Scanning aller Exportcontainer Richtung der USA" - weitere Informationen sind im beigefügten Flyer zu finden. (pdf, 1.3 MB)

Für Rückfragen steht beim Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen, Frau Senatsrätin Renate Bartholomäus-Lüthge unter der Nummer (0421) 361-2336 und der E-Mail renate.bartholomaeus-luethge@wuh.bremen.de zur Verfügung.