Sie sind hier:

Senatskanzlei

Bürgermeister Dr. Scherf gibt traditionellen Senatsempfang für Betriebs- und Personalräte

05.10.2001

Der traditionelle Senatsempfang für Betriebs- und Personalräte aus Bremen und Bremerhaven findet statt am Mittwoch (10.10.2001) um 18 Uhr in der Oberen Halle des Alten Rathauses. Begrüßt werden die Arbeitnehmervertreter aus dem Land Bremen dabei vom Präsidenten des Senats, Bürgermeister Dr. Henning Scherf. Zu den über 500 Gästen sprechen werden Prof. Dr. Ursula Rust von der Universität Bremen über „Frauenförderung in der privaten Wirtschaft“, Svea Osthoss über die Gesundheitsreform und Peter Nowack über drohende Schließungen von Werksteilen bei der Deutschen Bahn AG. Juristin Rust ist Mitglied einer von Bundesfamilienministerin Dr. Christine Bergmann eingesetzten Expertinnengruppe zum Thema „Gleichstellungsgesetz/Frauenförderung“, Svea Osthoss Ausbildungspersonalrätin im Zentralkrankenhaus Reinkenheide in Bremerhaven und Peter Nowack Betriebsrat im Bahn-Ausbesserungswerk Sebaldsbrück.