Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • Ehrenamt ist Gold Wert - Senatorin Anja Stahmann gibt neue Unterstützer der Ehrenamtskarte bekannt

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport

Ehrenamt ist Gold Wert - Senatorin Anja Stahmann gibt neue Unterstützer der Ehrenamtskarte bekannt

10.07.2013

Rund 160.000 Bremerinnen und Bremer engagieren sich in ihrer Freizeit in ganz unterschiedlichen Bereichen freiwillig, um das Bundesland Bremen noch lebens- und liebenswerter zu gestalten. Als Dankeschön und Würdigung des Senats für dieses Engagement wurde im September 2010 gemeinsam mit Niedersachsen die erste länderübergreifende Ehrenamtskarte Deutschlands an Freiwillige übergeben. In Bremen wurden bisher 1.300 Karten vergeben, in Niedersachsen mehr als 12.800.
Senatorin Stahmann begrüßt die ständig wachsende Zahl der unterstützenden Unternehmen für die Ehrenamtskarte im Land Bremen. Inzwischen halten Bremen und Bremerhaven zusammen 41 Angebote für Ehrenamtskarteninhaberinnen und -inhaber vor. In Bremen und Niedersachsen sind es insgesamt mehr als 1.200 Angebote für alle Engagierten in beiden Ländern.

Um die Ehrenamtskarte zu erhalten, müssen die Antragstellerinnen und Antragssteller mindestens 18 Jahre alt sein und seit drei Jahren eine freiwillige, gemeinwohlorientierte Tätigkeit ohne Bezahlung von mindestens fünf Stunden in der Woche bzw. 250 Stunden im Jahr in Bremen oder Niedersachsen nachweisen.

Bei den Angeboten für Ehrenamtskarteninhaberinnen und -inhaber neu hinzugekommen sind:
• WerderSports und Fitness GmbH (Bremen] - hier erhalten Ehrenamtskarteninhaber einen Nachlass von 20 % auf die Fitnessmitgliedschaft.
• Haventango (Bremerhaven) - dieses Unternehmen unterstützt die Ehrenamtskarteninhaber mit einem Nachlass in Höhe von 25 % auf den ersten Tangokurs/-workshop
• Tanz-Oase Fata Morgana (Bremerhaven) - hier ist der erste Tanzmonat frei, wenn man sich für mindestens drei Monate anmeldet. Das Angebot umfasst unterschiedlichste Variationen wie zum Beispiel Lateinamerikanische Tänze oder Bauchtanz
• Bremer Paintball Area (Bremen) - Engagierte im Besitz einer Ehrenamtskarte, bekommen einen Rabatt von 10 Prozent auf das Spielpaket. Zudem wird dieser Rabatt auch auf eine Begleitperson übertragen
• Auch das Bremer Geschichtenhaus hat sein Angebot für Besitzer der Ehrenamtskarte ausgebaut - ab sofort erhalten die Ehrenamtskarteninhaber freien Eintritt
• Der SV Werder Bremen stellt in der spielfreien Zeit insgesamt 50 Eintrittskarten für das WUSEUM zur Verfügung - auf diese Karten kann man sich auf der Internetseite [LINK71605;www.freiwilligenserver.de] bewerben

Weitere Unterstützer für die Ehrenamtskarte sind herzlich willkommen. Die Antragsfrist für neue Karten endet in Bremen am 15.09.2013.
Informationen zur Ehrenamtskarte: www.buergerengagement.bremen.de