Sie sind hier:
  • Bürgermeister Dr. Scherf empfängt Antonio Cardelli im Rathaus
    Honorarkonsulin Beuler begleitet Generalkonsul beim Antrittsbesuch in Bremen

Senatskanzlei

Bürgermeister Dr. Scherf empfängt Antonio Cardelli im Rathaus
Honorarkonsulin Beuler begleitet Generalkonsul beim Antrittsbesuch in Bremen

23.01.2001

Der neue italienische Generalkonsul Antonio Cardelli macht am Donnerstag (25.1.2000) seinen Antrittsbesuch in der Hansestadt. Begleitet wird Cardelli dabei von Honorarkonsulin Inge Beutler. Bürgermeister Dr. Henning Scherf wird den Generalkonsul zu einem Informations- und Meinungsaustausch in der Güldenkammer des Rathauses empfangen. Danach trifft sich Antonio Cardelli mit Handelskammer-Präses Dr. Dirk Plump und Geschäftsführer Wolfram Klein zu einem Wirtschaftsinformationsgespräch im Haus Schütting. Ferner ist ein Höflichkeitsbesuch bei Bürgerschaftspräsident Christian Weber vorgesehen.

Der 59 Jahre alte italienischen Generalkonsul spricht deutsch. Er ist nach dem Studium der politischen Wissenschaften in Rom seit 1968 im diplomatischen Dienst seines Landes. Seine bisherigen auswärtigen Stationen waren in Bonn, Caracas, Manchester, Kairo, Stuttgart, Shanghai, Buenos Aires und St. Petersburg. Cardelli hat seinen Dienstsitz in Hamburg. Das dortige italienische Generalkonsulat ist auch zuständig für die Länder Bremen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.