Sie sind hier:
  • Bundeswehrempfang im Bremer Rathaus

Der Senator für Inneres

Bundeswehrempfang im Bremer Rathaus

30.01.2013

Bei Jahresempfang der Bundeswehr im Rathaus hat der Senator für Inneres und Sport, Ulrich Mäurer, den Soldaten im Namen des Senats für die gute Zusammenarbeit gedankt. Mäurer wies darauf hin, dass die Bundeswehr auch nach ihrer Strukturreform ein unersetzlicher Partner der Katastrophenschutzbehörden bleibe, auch wenn ihre personelle Stärke in Bremen verringert worden sei. Im Katastrophenfall sei die Bundeswehr durch ihr Landeskommando Bremen in der Lage, in kurzer Zeit viele Hilfskräfte heranzuführen und sie auch auf längere Dauer im Einsatz zu halten. Das Landeskommando sei für die bremischen Behörden nach wie vor ein kompetenter und zuverlässiger Ansprechpartner.

Brigadegeneral Reinhardt Zudrop, Kommandeur Oldenburg, Peter Sauer, Präsident der Wehrbereichsleitung Nord, Oberst Dietmar Werstler, Landeskommando Bremen, Senator Ulrich Mäurer, Brigadegeneral Volker Thomas, Logistikbrigade Delmenhorst und Oberst Helmut Geyer, stellv. Kommandeur der Logistikschule Garlstedt (von links nach rechts), jpg, 162.4 KB
Brigadegeneral Reinhardt Zudrop, Kommandeur Oldenburg, Peter Sauer, Präsident der Wehrbereichsleitung Nord, Oberst Dietmar Werstler, Landeskommando Bremen, Senator Ulrich Mäurer, Brigadegeneral Volker Thomas, Logistikbrigade Delmenhorst und Oberst Helmut Geyer, stellv. Kommandeur der Logistikschule Garlstedt (von links nach rechts)

Foto: Senatspressestelle