Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • Umsatzsteuer-Voranmeldungen und Lohnsteuer-Anmeldungen ab 2013 nur noch mit Authentifizierung beim Finanzamt möglich

Die Senatorin für Finanzen

Umsatzsteuer-Voranmeldungen und Lohnsteuer-Anmeldungen ab 2013 nur noch mit Authentifizierung beim Finanzamt möglich

09.10.2012

Ab dem 1. Januar 2013 ist die Übermittlung der genannten Steueranmeldungen und Anträge bundesweit nur noch elektronisch authentifiziert möglich. Für die authentifizierte Übermittlung wird ein elektronisches Zertifikat benötigt. Dieses erhält man durch eine Registrierung unter www.elsteronline.de/eportal im ElsterOnline-Portal. Die Registrierung kann bis zu zwei Wochen in Anspruch nehmen.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, empfiehlt die Finanzverwaltung, sich rechtzeitig auf die neue Übermittlungsart vorzubereiten und die Registrierung frühzeitig vorzunehmen.

Bis Ende dieses Jahres können Umsatzsteuer-Voranmeldungen, Anträge auf Dauerfristverlängerung, Anmeldungen der Sondervorauszahlung und Lohnsteuer-Anmeldungen mit dem Verfahren ELSTER noch ohne Authentifizierung an das Finanzamt übermittelt werden.