Sie sind hier:

Der Senator für Inneres

Neues im Bremer Ortsteilatlas

21.08.2012

Seit fast vier Jahren ist der "Bremer Ortsteilatlas" des Statistischen Landesamtes Bremen eine wichtige Informationsquelle für alle, die sich im Internet über die kleinräumigen Verhältnisse der Stadt Bremen informieren wollen. Nun wurde die bewährte Anwendung erweitert: Die enthaltenen statistischen Kennzahlen können über die Schaltfläche

, jpg, 162.7 KB

"Kartenansicht wechseln" auch für die Stadtteile und Stadtbezirke mit allen interaktiven Funktionalitäten abgerufen werden.

Hinter der Schaltfläche "Themen" stehen 21 Themen und mehr als 150 Kennzahlen aus den verschiedenen Bereichen der amtlichen Statistik. Sie zeigen die Lebensverhältnisse in den Verwaltungseinheiten der Stadt und ermöglichen den Vergleich untereinander oder mit der Gesamtstadt. Zeitreihen, die zum Teil bis in die 1970er Jahre zurückreichen, veranschaulichen die Entwicklung. Der Ortsteilatlas wird mehrmals jährlich mit aktuellen Daten bestückt.

Kennzahlen rund um das Thema "Bevölkerung" bilden den inhaltlichen Schwerpunkt des Bremer Ortsteilatlas, aber auch eine Vielzahl anderer Informationen, zum Beispiel zur Struktur der Privathaushalte, dem Gebäude- und Wohnungsbestand und anderes mehr sind enthalten. Jede Kennzahl wird anhand einer Karte, einer Tabelle und zweier Diagramme präsentiert. Verschiedene interaktive Funktionalitäten ermöglichen eine bedarfsgerechte Visualisierung. Eine Druckfunktion ermöglicht die Ausgabe der aktuellen Auswahl in Papierform bzw. den Export in eine Bilddatei. Für weitere eigene Berechnungen kann der gesamte Datenbestand der Anwendung als Excel-Datei heruntergeladen werden.

Mit der ständigen Weiterentwicklung des kleinräumigen Informationsangebotes reagiert das Statistische Landesamt Bremen auf die zunehmende Nachfrage nach statistischen Informationen für alle Verwaltungseinheiten der Stadt. Neben dem Ortsteilatlas stehen Nutzern im Internet unter www.statistik.bremen.de, Menüpunkt "Daten und Fakten" weitere (interaktive) Informationsquellen für eigene Recherchen zur Verfügung. Für darüber hinausgehende Datenwünsche oder Hilfestellungen bei der Recherche kann der Zentrale Informationsdienst des Amtes angesprochen werden.

Dieser Link führt die Nutzer direkt zum Bremer Ortsteilatlas.

Der Zentrale Informationsdienst des Statistischen Landesamtes ist über Telefon: 0421-361-6070, oder per E-Mail: info@statistik.bremen.de, zu erreichen.

Grafik: Statistisches Landesamt Bremen