Sie sind hier:

Die Senatorin für Klimaschutz, Umwelt, Mobilität, Stadtentwicklung und Wohnungsbau

Ein Verkehrsentwicklungsplan für Bremen - Erstes Bürgerforum zum Thema Ziele

30.05.2012

Am Donnerstag, den 7. Juni findet im Tagungszentrum Rotes Kreuz Krankenhaus das 1. Bürgerforum zum Verkehrsentwicklungsplan für Bremen statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich an der Diskussion um die Ziele der Verkehrsentwicklung in Bremen zu beteiligen und ihre Ideen und Vorschläge einzubringen.

, jpg, 167.4 KB

„Verkehrsfragen sind Lebensfragen für eine Stadt. Die Aufgabe ist es, umwelt- und stadtverträgliche Mobilität für alle zu erreichen und die Anforderungen des Wirtschaftsverkehrs mit den Ansprüchen an ein gutes Leben in der Stadt zu vereinen. Ich lade alle herzlich ein, sich einzumischen und die Ziele der Verkehrsentwicklung in Bremen zu beeinflussen“, sagt Verkehrssenator Joachim Lohse.

Welche Fragen soll der Verkehrsentwicklungsplan beantworten? Welche unterschiedlichen Interessen und Konflikte sollten abgewogen werden? Was genau sind Ziele, die sich Bremen für die Entwicklung des Verkehrs bis zum Jahr 2025 setzt? Diese Fragen werden in der Veranstaltung bearbeitet. Die Veranstaltung wird eingeleitet von Staatsrat Wolfgang Golasowski und ist als Workshop mit Arbeitsgruppen geplant, so dass jeder und jede sich beteiligen kann.

Die Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen werden im Plenum zusammengetragen und diskutiert. Auf einer Folgeveranstaltung am 12. Juli werden die aufbereiteten Ergebnisse, ergänzt durch Ergebnisse aus der Auftaktveranstaltung und aus dem Projektbeirat, vorgestellt und diskutiert werden.

Ein Verkehrsentwicklungsplan für Bremen
1. Bürgerforum
7. Juni 2012, 18 – 21 Uhr
Rotes Kreuz Krankenhaus
Tagungszentrum Forum K
Sankt-Pauli-Deich 24