Sie sind hier:

Senatskanzlei

Bürgermeister Jens Böhrnsen besucht Seminarzentrum am Denkort Bunker Valentin

Schulkooperationsprojekt startet

07.05.2012

Der Präsident des Senats, Bürgermeister Jens Böhrnsen wird am kommenden Donnerstag, dem 10. Mai um 10.00 Uhr das im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Bundeswehr neu entstehende Seminarzentrum am Denkort Bunker Valentin in Bremen-Farge, Rekumer Siel 1 besuchen. Dort findet zu diesem Zeitpunkt ein Seminar mit Schülerinnen und Schülern der Wilhelm-Focke-Oberschule statt, das im Sinne von institutionalisierten Schulkooperationen richtungweisend sein soll. Eine dauerhafte Kooperation zwischen Denkort und Schule wurde mit der Wilhelm-Focke-Oberschule bereits vereinbart. Die Geschichte des Bunkers wird dort fester Bestandteil des Curriculums der 10. Klassen. Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse von Dr. Adrienne Körner werden an diesem Projekttag teilnehmen und in Gegenwart des Bürgermeisters die Ergebnisse in Arbeitsgruppen vorstellen.

Der Denkort Bunker Valentin bietet langfristige Kooperationen mit Bremer Schulen an. Die Geschichte des Bunkers soll nicht allein in einer 90minütigen Führung vermittelt werden, sondern fester Bestandteil der schulischen Auseinandersetzung mit dem Thema Nationalsozialismus sein.
Das Interesse des Bürgermeisters betont die Unterstützung von kulturellen Schulkooperationsprojekten seitens des Senats und würdigt zugleich das Engagement der Schülerinnen sowie der unterstützenden Lehrkräfte.

Weitere Informationen erteilt: Sebastian Ellinghaus , Landeszentrale für pol. Bildung Bremen,
Tel: 0421 -361 –2507, sebastian.ellinghaus@lzpb.bremen.de
www.denkort-bunker-valentin.de