Sie sind hier:
  • Benefizkonzert unter der Schirmherrschaft von Sozialsenatorin Anja Stahmann zugunsten der Bremer Suppenengel

Die Senatorin für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport

Benefizkonzert unter der Schirmherrschaft von Sozialsenatorin Anja Stahmann zugunsten der Bremer Suppenengel

Der Düsseldorfer Cellist Thomas Beckmann spielt Werke von Bach, Vivaldi und Chaplin

24.02.2012
, JPG, 35.7 KB

Der bekannte Cellist Thomas Beckmann spielt am kommenden Sonntag, 26. Februar, 17 Uhr, in der Kirche St. Jakobi in der Neustadt Werke von Johann Sebastian Bach, Vivaldi und Charlie Chaplin. Der Musiker engagiert sich seit den 90er Jahren für arme und obdachlose Menschen. Er gründete den Verein „Gemeinsam gegen Kälte“ und gibt viele Benefizkonzerte. In der St. Jakobi-Kirche (Kirchweg 55-57) wird der in Düsseldorf lebende Thomas Beckmann zugunsten der Bremer Suppenengel spielen.

Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten!
Sozialsenatorin Anja Stahmann, Schirmherrin des Konzerts, lädt alle Bremerinnen und Bremer herzlich ein, den musikalischen Genuss und eine Spende im Rahmen der eigenen Möglichkeiten miteinander zu verbinden.

Für sein soziales Engagement ist Beckmann gemeinsam mit seiner Ehefrau Kayoko Matsushita-Beckmann mehrfach ausgezeichnet worden, unter anderem mit dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen, dem „Europäischen Sozialpreis“ und dem „Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland“. Beckmann hat mehrere Alben eingespielt.

Ort: St. Jakobi-Kirche, Kirchweg 55 - 57
Zeit: Sonntag, 26. Februar, 17.00 Uhr