Sie sind hier:
  • Pressemitteilungen
  • Archiv
  • An Zusammenarbeit sehr interessiert: Dalians Vizebürgermeisterin besucht Bremen und Bremerhaven

Senatskanzlei

An Zusammenarbeit sehr interessiert: Dalians Vizebürgermeisterin besucht Bremen und Bremerhaven

30.01.2012

Cao Aihua, Vizebürgermeisterin von Bremens Partnerstadt Dalian, besucht seit Sonntag mit einer hochrangigen Delegation das Land Bremen. Heute (Montag, 30.01.2012) wurde sie von dem Präsidenten des Senats, Bürgermeister Jens Böhrnsen, im Bremer Rathaus zu einem Informationsgespräch empfangen.

Vizebürgermeisterin Cao Aihua (Mitte) und ihre Delegation mit Bürgermeister Jens Böhrnsen (4.v.r.) in der Oberen Rathaushalle, JPG, 152.3 KB
Vizebürgermeisterin Cao Aihua (Mitte) und ihre Delegation mit Bürgermeister Jens Böhrnsen (4.v.r.) in der Oberen Rathaushalle

Partnerschaften werden immer am besten durch Besuche gefördert, sagte Bürgermeister Böhrnsen zu Beginn des Gespräches. Basis dieser seit 27 Jahren existierenden Partnerschaft seien seinerzeit, so Böhrnsen, zunächst die in beiden Städten das Wirtschaftsleben bestimmenden Häfen gewesen. Aber beide Städte, davon konnte man sich in bisherigen gegenseitigen Besuchen überzeugen, hätten sich weiter entwickelt. Heute seine Themen wie Windenergie, Elektro-Mobilität und auch gemeinsame Forschungsprojekte im Bereich der Raumfahrt hinzugekommen.

Cao Aihua zeigte sich besonders beeindruckt von Bremen und Bremerhaven als Industrie- und Wissenschaftsstandort. Man habe großes Interesse an einer Zusammenarbeit im Technologiebereich, insbesondere auf dem Feld der Windenergie und der Elektro-Mobilität. Hier gäbe es schon viele Anknüpfungspunkte zwischen Dalian und Bremen. Diese würde man sehr gerne ausweiten. Dafür kündigte sie unter anderem eine weitere Delegationsreise mit chinesischen Unternehmerinnen und Unternehmern an.

Das umfangreiche Besuchsprogramm führte die Delegation am Sonntag (29.01.) zuerst nach Bremerhaven, wo man sich über die Entwicklung in der Offshore-Windinduistrie informierte. Am heutigen Montag kam die Besucher aus Dalian mit Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaftsförderung Bremen zusammen, um sich danach im Fraunhofer IFAM-Institut über die e-Mobility Modellregion Bremen-Oldenburg auszutauschen. Bremen und Dalian haben zu diesem Thema in der Vergangenheit ein Kooperationsabkommen unterzeichnet.
Am Dienstag (31.01.) wird die Delegation noch das GVZ und Astrium Bremen besuchen.

Foto: Senatspressestelle